Gesunde Haare: 3 Gründe für Reiswasser

Gesunde Haare: 3 Gründe für Reiswasser

Seit Jahrhunderten wird Reiswasser in China, Japan und Südostasien als Haarkur für schöne und gesunde Haare verwendet. Mittlerweile hat sich das Gemisch aus Wasser und Reis auch hier zum Allheilmittel gegen eine störrische Mähne etabliert. Wir erklären, welche Vorteile Reiswasser mit sich bringt und was hinter dem Trend steckt. 

Das sind die Vorteile von Reiswasser

Reiswasser ist die Restflüssigkeit, die beim Spülen oder Kochen von Reis anfällt. In vielen asiatischen Ländern wird sie seit Jahrhunderten zur Haar- und Hautpflege verwendet. Nun schwören auch zahlreiche Influencer und Prominente auf das natürliche Treatment. Wissenschaftliche Studien, die die Wirkung von Reiswasser auf die Haare bestätigen, gibt es allerdings kaum.

Einige wenige Studien haben jedoch ergeben, dass ein Inhaltsstoff von Reiswasser, Inositol, in der Lage ist, in geschädigtes Haar einzudringen und es von innen heraus zu reparieren. Es soll das Haar sogar vor zukünftigen Schäden schützen. Zusätzlich enthält das Reis-Tonikum wertvolle B-Vitamine, Antioxidantien, Reisproteine und Vitamin E, die Haarausfall vorbeugen können und die Haare länger wachsen lassen.

So stellen Sie Reiswasser her

Für Reiswasser-Einsteiger: 

  • Füllen Sie das Reiswasser, das beim Kochen zurückbleibt (ohne Salz) in ein Gefäß und massieren Sie es nach dem Abkühlen in die Haare. Lassen Sie es kurz einwirken und spülen Sie das Reiswasser anschließend wieder aus.

Für Fortgeschrittene:

  • Spülen Sie den Reis und waschen Sie ihn, um Schmutz und Unreinheiten zu entfernen. Mischen Sie den Reis in einer mittelgroßen Schüssel mit Wasser (circa 1-1 1/2 Tassen). Rühren Sie so lange, bis das Wasser trüb wird. Gießen Sie den Reis ab und bewahren Sie das Wasser auf. Den Reis können Sie ebenfalls aufbewahren und ihn später kochen. Geben Sie das Reiswasser in einen Behälter und decken Sie es ab. Lassen Sie das Gemisch 12 bis 24 Stunden lang bei Zimmertemperatur stehen. Sobald es anfängt, zu fermentieren, können Sie es benutzen. Tipp: Füllen das Reiswasser in eine Shampooflasche in Reisegröße oder ein kleines Glas, um es aufzutragen.
Lade weitere Inhalte ...