13. April 2021
Wann ist Spargelzeit? Spargel-Saison 2021

Wann beginnt und endet die Spargelzeit 2021 in Deutschland?

Die Spargelzeit sehnen wir in jedem Frühjahr aufs Neue herbei. In manchen Supermärkten findet man Spargel bereits im März oder sogar noch früher. Die eigentliche Spargel-Saison fängt in Deutschland allerdings erst später an.

Spargel-Saison 2021: Wann ist Spargelzeit in Deutschland?

Glücklicherweise müssen Sie auf frischen deutschen Spargel nicht mehr verzichten. Hierzulande wird der meiste Spargel zwischen Mitte April und dem 24. Juni, dem sogenannten Johannistag oder „Spargelsilvester“, geerntet. An diesem Tag endet die Spargelzeit traditionell, damit die Pflanzen genügend Zeit haben, um sich für die nächste Saison zu erholen. Theoretisch könnten die Bauern auch nach dem Johannistag noch Spargel stechen. Der Ertrag im Folgejahr wäre dann jedoch geringer, da Spargel mindestens 100 Tage vor dem ersten Frost benötigt, um sich zu erholen und im nächsten Jahr genügend neue Sprossen bilden zu können.

Der genaue Erntezeitpunkt hängt unmittelbar von den hiesigen Witterungsbedingungen ab. Bei schlechtem Wetter kann sich der Beginn der Spargelernte nach hinten verschieben, da hierfür höhere Temperaturen nötig sind. Mit einer drehbaren schwarz-weißen Folie kann das Wachstum der Stangen je nach Bedarf beschleunigt oder verlangsamt werden. Das Abdecken mit der schwarzen Folie nach außen führt zu wärmeren Böden und somit einer schnelleren Reifung. Die Ernte kann dann zum Teil schon Ende März oder Anfang April erfolgen.

Interessant: Grüner Spargel lässt sich etwas früher ernten als weißer Spargel.

Leckere Low Carb Spargelrezepte mit grünem und weißem Spargel finden Sie hier >>

Offiziell wurde im Jahr 2021 die Spargel-Saison am 12. April in Franken eingeläutet. An diesem Datum erklärte Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (CSU) in Unterfranken die Spargelzeit für eröffnet. Mancherorts hat die Spargelernte jedoch früher begonnen. So wurde unter anderem im Schrobenhausener Land in Bayern bei Schnee bereits Anfang April der erste Spargel geerntet.

Video: Spargelernte bei Schnee im Schrobenhausener Land

Wo wird in Deutschland Spargel angebaut?

Die Hauptanbaugebiete in Deutschland sind Niedersachsen, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Bayern. Tatsächlich ist Spargel hierzulande die Gemüseart mit der größten Anbaufläche. Knapp ein Fünftel der deutschen Flächen für Freilandgemüse entfällt auf die beliebten Stangen. Da Spargel meist aufwendig per Hand gestochen wird, stehen jedes Jahr erneut die Arbeitsbedingungen der Saisonkräfte in der Kritik. Die oft aus Osteuropa stammenden Arbeiter:innen leben und arbeiten zum Teil unter widrigen Bedingungen.

Auch spannend: Welcher Spargel ist am gesündesten – grüner, weißer oder violetter? >>

Woher kommt Spargel im Winter?

Importierten Spargel finden wir bereits März in vielen Supermärkten. Doch vereinzelt gibt es ihn auch im Winter zu kaufen. Wie kann das sein und woher kommt dieser Spargel? Er stammt zum Teil aus Europa – vorwiegend aus Spanien und Griechenland – aber mancherorts gibt es im Herbst und Winter auch Spargel aus Peru oder China zu kaufen. Aufgrund der langen Transportwege haben diese eine miserable Ökobilanz und sind weniger frisch.

Doch es gibt auch deutschen Spargel außerhalb der Saison. Hat dieser eine bessere Ökobilanz? Natürlich werden weniger fossile Brennstoffe verbraucht, weil die Transportwege kürzer sind. Allerdings müssen die Böden sehr stark aufgeheizt werden, damit der Spargel wachsen und gedeihen kann. Dadurch entsteht ein hoher Energieverbrauch, der die Klimabilanz ruiniert. Ökologisch gesehen ist somit auch deutscher Spargel nur während der tatsächlichen Saison zu empfehlen.

Nützlich: Wie Sie Spargel richtig schälen erfahren Sie hier. Sie haben noch keinen Spargelschäler? Hier gibt es beliebte Modelle, z.B. von WMF oder Westmark.

Auch interessant: Wann hat Rhabarber Saison? >>

Video: EU-Parlament will bessere Arbeitsbedingungen für Saisonkräfte

Quellen: bzfe.de, de.statista.com

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...