Sport über 50: Verzichten Sie auf diese 4 Sportarten

Sport über 50: Verzichten Sie auf diese 4 Sportarten

Mit 50 geht das Leben erst so richtig los – um gesund und beweglich zu bleiben, sollten wir jedoch spätestens jetzt ausreichend Bewegung und sportliche Aktivität in unseren Alltag integrieren. Aber leider ist nicht jeder Sport über 50 geeignet: Wir erklären, auf welche 4 Sportarten Sie verzichten sollten. 

Frau Sport
© iStock/pixelfit
Je älter wir werden, desto wichtiger ist Sport für unseren Körper.

Mindestens 150 bis 300 Minuten Bewegung wöchentlich – das ist die aktuelle Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Denn Sport verlängert nachweislich unser Leben, indem er sich unter anderem positiv auf unser Herz-Kreislauf-System auswirkt, unser Immunsystem stärkt und einer Vielzahl von Krankheiten vorbeugen kann. Besonders mit zunehmendem Alter, wenn sowohl Muskelmasse als auch Knochendichte abnehmen, ist es wichtig aktiv zu werden. Aber Achtung: Nicht jede Sportart ist auch in höherem Alter empfehlenswert, einige können uns sogar mehr schaden als nutzen. 

Auch spannend: Die 3 besten Sportarten für Frauen über 50 >>

Sport über 50: Verzichten Sie auf diese 4 Sportarten

Lade weitere Inhalte ...