Vegan backen 2022: Aprikosentarte mit Buchweizenmehl

Vegan backen 2022: Aprikosentarte mit Buchweizenmehl

Wir lieben fruchtige Kuchen! Wie passend, dass Aprikosen, auch Marillen genannt, momentan Hauptsaison haben. Wir stellen Ihnen eine himmlische Aprikosenstarte mit Buchweizenmehl vor, die Sie ganz einfach nachbacken können. Viel Spaß und guten Appetit!

Rezept für vegane Aprikosentarte mit Buchweizenmehl

Vegane Aprikosentarte mit Buchweizenmehl
© Foodkissofficial
Probieren Sie unsere vegane Aprikosentarte mit Buchweizenmehl und Kokosblütenzucker.

Schon beim Gedanken an unsere süße Aprikosentarte läuft uns das Wasser im Mund zusammen. Das Rezept beweist mal wieder: Vegan backen ohne Mehl kann so einfach – und lecker – sein. Lassen Sie es sich schmecken!

95 Minuten
35 Minuten
leicht
Bewertung: 4,5
Vegan
Backen, Kuchen
€ € € 

Zutaten

für 8 Portionen
  • (Für den Boden) 150 g Buchweizenmehl
  • (Für den Boden) 150 g gemahlene Mandeln
  • (Für den Boden) 50 g Kokosblütenzucker
  • (Für den Boden) 2 EL Sojamehl
  • (Für den Boden) 1 EL abgeriebene Biozitronenschale
  • (Für den Boden) 100 g kühlschrankkalte pflanzliche Butteralternative (z.B. veganer Block, Haferblock)
  • (Für den Boden) Fett für die Form
  • (Für den Belag) 150 g Aprikosenkonfitüre
  • (Für den Belag) Ca. 600 g reife saftige Aprikosen
  • (Für den Belag) 40 g Mandelstifte
  • (Für den Belag) 50 g Kokosblütenzucker
  • (Zum Servieren) Einige Minzblättchen
  • (Zum Servieren) 300 g pflanzliche Joghurtalternative (z.B. auf Sojagurt, Hafergurt)
  • (Zum Servieren) 20 g Kokosblütenzucker

Zubereitung

  1. Für den Boden Buchweizenmehl, Mandeln, Zucker, Sojamehl und Zitronenabrieb mischen. Das kalte Fett würfeln und mit ca. 70 ml kaltes Wasser unterkneten, den Teig in Folie wickeln und ca. 30 Min. kalt stellen.
  2. Den Backofen auf 180 °C vorheizen und die Tarteform fetten. Den Boden und den Rand der vorbereiteten Form mit Teig auslegen und mit einer Gabel mehrfach einstechen. Die Aprikosenkonfitüre erwärmen, den Boden damit bestreichen und im vorgeheizten Backofen ca. 15 Min. vorbacken.
  3. Die Aprikosen waschen, halbieren und die Steine entfernen. Den Boden aus dem Backofen holen, mit den Aprikosenhälften belegen, mit Mandelstiften und Zucker bestreuen und weitere 20-25 Min. backen.
  4. Zum Servieren die Minze waschen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen. Den pflanzlichen Joghurt mit Minze und dem Zucker verrühren. Zur Tarte servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie1,912 kJ
457 kcal
Fett26.0 g
Kohlehydrate42.0 g
Eiweiß11.0 g
Lade weitere Inhalte ...