Naturkosmetik selber machen Das Mandel-Körperpeeling

Selbst raue Ellenbogen und Schienbeine werden mit diesem herrlich duftenden Peeling blitzschnell samtweich. Damit das Ergebnis den ganzen Winter über anhält, sollte die sanfte Abreibung ein- bis zweimal pro Woche erfolgen. So wirkt die Haut immer rosig, feinporig und strahlend. Tipp: Nach dem Ab- spülen nur vorsichtig trocken tupfen, damit der pflegende Ölfilm erhalten bleibt.

Mandel-Körperpeeling selber machen

Rezept für ein Mandel-Körperpeeling

Zutaten:

  • 150 g feines Salz
  • 3 Esslöffel Meersalz
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Mandelöl
  • 110 g Sonnenblumenöl
  • 2 bis 3 Tropfen ätherisches Mandelöl
  • 500-ml-Tiegel (z. B. über www.flaschenshop.com)

 

Zubereitung:

Feines Salz, Meersalz und Zucker in einer großen Schüssel vermischen. Dann das ätherische Mandelöl in das Mandelöl tropfen – und beides zusammen unter die Salz- Zucker-Mischung rühren. Sonnenblumenöl dazugeben, bis das Peeling die richtige Konsistenz erreicht hat: Es sollte beim Umrühren noch knirschen und beim Glattstrei-chen eine leichte Ölschicht an der Oberfläche bilden. Zum Schluss alles in ein Glas füllen und fest verschließen.

Schlagworte: