4. Januar 2021
Darum dürfen Sie bittere Nüsse nicht essen

Gesundheitsgefahr: Darum dürfen Sie bittere Nüsse nicht essen

Nüsse sind ein beliebter und gesunder Snack. In einigen Fällen stellt der Nusskonsum jedoch eine Gesundheitsgefahr dar. Hier erfahren Sie, wann Sie die Nuss nicht mehr essen dürfen.

Nüsse zu Weihnachten
© iStock/amberto4ka
Nüsse sind in der Weihnachtszeit ein beliebter Snack.

Wenn Nüsse nicht richtig getrocknet, gelagert oder transportiert werden, kann durch Feuchtigkeit Schimmel entstehen.

Hohe Temperaturen und eine hohe Luftfeuchtigkeit in den Anbauländern begünstigen einen Schimmelpilzbefall genauso wie eine falsche Vorratshaltung. Der giftige Schimmel kann als weißlich grauer, manchmal auch pelziger Belag auf den Nusskernen und -schalen zu sehen sein. In vielen Fällen ist er aber für das bloße Auge unsichtbar. Aus diesem Grund warnt das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) besonders zur Winterzeit vor ungewöhnlichem Geschmack von Nüssen.

Vorsicht, wenn die Nüsse ungewöhnlich, muffig oder bitter schmecken

Laut BVL sollte man Nüsse, die ungewöhnlich, muffig oder bitter schmecken sofort ausspucken, da die Ursache für den Geschmack Pilzgifte (Mykotoxine) sein können, die man oft weder riechen noch sehen kann. Mykotoxine stellen eine große Gefahr für die Gesundheit dar, da sie die Entstehung von Krankheiten wie Krebs begünstigen, Nieren und Leber schädigen, das Immunsystem schwächen sowie Durchfall und Erbrechen auslösen können.

Da Mykotoxine beim Kochen oder Backen nicht zerstört werden, müssen Sie besonders vorsichtig sein und sollten die Nüsse in jedem Fall sofort wegwerfen.

So können Sie Ihre Nüsse vor Schimmelpilzbefall schützen

  • Achten Sie auf eine trockene und kühle Lagerung: Ein warmes und feuchtes Klima macht es Schimmelpilzen leichter sich zu vermehren.
  • Kaufen Sie Nüsse in Bioqualität, da bei diesen besonders auf die Produktkontrolle geachtet wird und ein Schimmelpilzbefall seltener auftritt.
  • Beachten Sie ungewöhnliche Gerüche und Verfärbungen: Wenn Ihre Nüsse anders aussehen oder riechen, dann sollten Sie sie besser entsorgen.

Tipp: Frieren Sie Ihre Nüsse ein, um Sie länger haltbar zu machen!

Lade weitere Inhalte ...