8. September 2021
Muffins ohne Mehl: Zucchini-Muffins mit Chili und Feta

Gesunde Zucchini-Muffins mit Chili und Feta ohne Mehl

Sie sind auf der Suche nach einem leckeren Rezept zum Backen ohne Mehl? Dann sind unsere Zucchini-Muffins mit Chili und Feta genau das Richtige für Sie – anstelle von Mehl verwenden wir gesunde Haferflocken. Die Muffins sind schnell zubereitet und lassen sich unkompliziert mitnehmen. 

Ohne Mehl: Rezept für leckere Zucchini-Muffins mit Chili und Feta

Zucchini-Muffins mit Chili und Feta
© Foodkissofficial
Unser Rezept eignet sich wunderbar für die Mittagspause im Büro.

Dass Muffins nicht immer süß sein müssen, beweisen unsere pikanten Zucchini-Muffins mit Chili und Feta. Egal, ob Frühstück, Mittag- oder Abendessen – die gesunden Muffins schmecken einfach immer. Umso besser, dass wir sie ganz ohne Mehl und stattdessen mit gesunden Haferflocken zubereiten können.

45 Minuten
20 Minuten
25 Minuten
leicht
Bewertung: 4,5
Vegetarisch
Italienisch
Schnelle Gerichte, Ofengerichte, Backen
€ € € €

Zutaten

für 12 Portionen
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 150 g Feta
  • 1 rote Chilischote
  • 2 Eier (M)
  • 75 ml Olivenöl
  • 200 ml Milch (1,5 %)
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 300 g zarte Haferflocken
  • 1 TL Backpulver
  • Außerdem: Olivenöl und Mehl für das Backblech

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Mulden eines Muffinbackblechs mit Öl auspinseln und mit Mehl ausstreuen. Die Zucchini abbrausen, raspeln und gut ausdrücken. Den Feta klein würfeln. Die Chilischote abbrausen, putzen und fein hacken.
  2. Die Eier mit dem Olivenöl, Milch, 1/2 TL Salz und Pfeffer verquirlen. Die Haferflocken mit dem Backpulver unterrühren. Die Zucchini mit dem Feta und Chili unter den Teig mischen. In die Mulden der Backform füllen. Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Min. goldbraun backen.
  3. Die Muffins etwa 10 Min. abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Wenn Sie glutenfreie Haferflocken verwenden, ist das Rezept auch noch glutenfrei.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie849 kJ
203 kcal
Fett11.0 g
Kohlehydrate19.0 g
Eiweiß7.0 g

Die gesunden Zutaten

Video: Brot backen – einfach Rezepte zum Selbermachen

Lade weitere Inhalte ...