Abnehmen mit Haferflocken: Linsen-Frikadellen mit Curry

Abnehmen mit Haferflocken: Linsen-Frikadellen mit Curry

Immer mehr Menschen verzichten zunehmend auf Fleisch oder ernähren sich vegetarisch. Wer nicht auf herzhafte Frikadellen verzichten möchte, sollte einmal unsere Linsen-Frikadellen mit Curry ausprobieren.  

Rezept für Linsen-Frikadellen mit Curry

Linsen-Frikadelle
© Foodkissofficial
Frikadellen müssen nicht immer aus Fleisch zubereitet werden, wie unsere leckeren Linsen-Frikadellen beweisen.

Vegetarische Frikadellen? Aber ja! Bei unserem Rezept verwenden wir statt Hackfleisch gesunde Linsen. Die Hülsenfrüchte sind ein wahres Superfood, da sie voller Nährstoffe sind. Unter anderem punkten sie durch ihren hohen Eiweiß- und Eisengehalt. Wir sind uns daher sicher: Unsere vegetarischen Linsen-Frikadellen schmecken auch Fleischessern. 

25 Minuten
25 Minuten
leicht
Bewertung: 4,5
Vegetarisch
Fingerfood
€ € € €

Zutaten für Linsen-Frikadellen mit Curry

für 4 Portionen
  • 300 g rote Linsen
  • 50 g Haferflocken
  • 3 EL Weizenmehl (Type 550)
  • 2 Eier (M)
  • 2 EL rote Currypaste
  • Salz
  • 4 EL Pflanzenöl

Zubereitung der Frikadellen

  1. Die Linsen nach Packungsaufschrift ca. 15 Min. in Wasser gar kochen. Gut abtropfen und abkühlen lassen. Anschließend mit den Haferflocken, Mehl, Eiern, Currypaste und Salz zu einer formbaren Masse verkneten. Etwa 10 Min. ziehen lassen. Nach Bedarf zusätzliches Mehl ergänzen.
  2. Aus der Masse 8–12 Frikadellen formen. In heißem Öl auf beiden Seiten jeweils 4-5 Min. goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Nach Belieben mit einem Joghurt-Dip servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie1,715 kJ
410 kcal
Fett12.0 g
Kohlehydrate51.0 g
Eiweiß25.0 g

Weitere leckere Haferflocken-Rezepte

Lade weitere Inhalte ...