Fettige Haare: Diese 5 Shampoos halten Ihren Ansatz lange frisch

Fettige Haare: Diese 5 Shampoos halten Ihren Ansatz lange frisch

Schnell fettende Haare sind nicht nur nervig, sondern lassen uns rasch ungepflegt aussehen. Wir sagen Ihnen, welche Ursachen dahinter stecken können und stellen Ihnen die besten Shampoos für fettige Haare vor.

Warum Ihr Haar schnell nachfettet

Obwohl Sie Ihre Haare morgens gewaschen haben, sehen sie bereits am Abend wieder strähnig aus? Vor allem Personen mit feinen und dünnen Haaren können davon ein Lied singen. Aufgrund der Struktur liegen die Haare nämlich dichter am Kopf an und bekommen dementsprechend mehr Talg ab.

Allerdings können auch noch weitere Ursachen infrage kommen: Zu häufiges Waschen kann unter anderem die Kopfhaut austrocknen, sodass die Drüsen mehr Talg produzieren. Ebenso können hormonelle Gründe, Stress, eine ungesunde Ernährung, die Einnahme von Medikamenten und die falsche Haarpflege fettige Haare begünstigen.

Video: Hilfreiche Tipps gegen fettige Haare

Fettige Haare: Welche Shampoos infrage kommen

Vor allem die Wahl des richtigen Shampoos kann dem Fetten entgegenwirken. Shampoos, die speziell gegen fettige Haare geeignet sind, reinigen Ihre Kopfhaut mild und bremsen eine übermäßige Talgproduktion. Auch milde Shampoos sind eine gute Wahl bei irritierter oder sensibler Kopfhaut. Ebenfalls empfehlenswert sind Volumen-Shampoos. Diese schenken nicht nur feines und dünnes Haar mehr Schwung und Griffigkeit, sondern sind auch entfettend.  

In unserer Bildergalerie stellen wir Ihnen die besten Shampoos gegen fettige Haare vor.

Diese Shampoos helfen bei fettigen Haaren

Profi-Tipp gegen fettige Haar

Friseurmeister und Influencer Dejan Garz empfiehlt, präventiv bereits Trockenshampoo zu benutzen und ins feuchte Haar zu geben – wie er auf Instagram genauer erklärt:

Lade weitere Inhalte ...