3 Dinge passieren, wenn Sie eine Zitrone neben Ihr Bett legen

3 Dinge passieren, wenn Sie eine Zitrone neben Ihr Bett legen

Normalerweise wandert die Zitrone bei uns ja in die Teetasse. Doch auch die Wirkung von einer Zitrone neben dem Bett ist nicht zu unterschätzen. Was genau passiert, erfahren Sie hier.

Als wir von dem ungewöhnlichen Lifehack erfahren haben, wollten wir es erst selbst kaum glauben: Eine Zitrone neben dem Bett soll wahre Wunder wirken? Normalerweise lassen wir uns die Frucht als heiße Zitrone mit Ingwer schmecken oder zaubern uns damit leckere Ingwer Shots gegen eine nahende Erkältung. Tja. Zitronen können eben noch ganz viel mehr. Dies konnte übrigens wissenschaftlich belegt werden, wie Studien auf ResearchGate und National Center for Biotechnology Information zeigen.

3 Dinge passieren, wenn Sie eine Zitrone neben Ihr Bett legen

1. Sie kommen leichter aus dem Bett

Sie kommen morgens so gar nicht aus dem Bett? Dann probieren Sie es mit einer angeschnittenen Zitrone neben dem Bett. Wissenschaftler konnten tatsächlich belegen, dass Zitronen den Serotoninspiegel im Gehirn anregen. Das Glückshormon lässt uns nicht nur beschwingter und glücklicher in den Tag starten, sondern fördert auch das Wohlbefinden. Genial!

Lesen Sie auch: Vitamin-D-Mangel? Dieses Frühstück wirkt präventiv >>

2. Geheimtrick bei Schlafproblemen

Bei schweren Schlafproblemen ist es natürlich immer besser, den Arzt aufzusuchen. Leiden Sie erst seit einigen Tagen unter Schlaflosigkeit, könnte eine Zitrone das Problem auf ganz natürliche Weise beheben. Der Duft einer angeschnittenen Zitrone steigert das Wohlbefinden und beruhigt. Das wiederum kann zu einem verbesserten Schlaf beitragen.

3. Hilfe bei Erkältung

Nicht nur heiße Zitrone mit Ingwer ist in der Erkältungszeit ein echter Gamechanger, der uns schnell wieder auf die Beine bringt. Auch eine angeschnittene Zitrone neben dem Bett ist in dieser Zeit ein beliebtes Hilfsmittel. Sind die Nebenhöhlen dicht und die Nase verstopft, kann sich die antibakterielle Wirkung in Kombination mit dem wohltuenden Duft positiv auf die Atemwege auswirken. Auch bei Asthma zu empfehlen, so die Studie.

Lade weitere Inhalte ...