12. Februar 2021
Rote-Bete-Cremesuppe

Leckere und gesunde Rote-Bete-Cremesuppe

Sie möchten etwas schnelles und gleichzeitig gesundes Kochen? Dann bereiten Sie mit diesem Rezept eine einfache und leckere Rote-Bete-Cremesuppe zu, die noch dazu super gesund ist. Guten Appetit!

Köstliche Rote-Bete-Cremesuppe

Rote-Bete- Cremesuppe
© Jalag Syndication
Die Rote-Bete-Suppe sieht nicht nur toll aus, sondern schmeckt auch so.

Superfood Rote Bete

Diese Suppe ist nicht nur aufgrund ihrer Farbe ein echtes Highlight. Auch wegen ihrer gesunden Inhaltsstoffe, sollte Rote Bete regelmäßig auf Ihrem Speiseplan stehen. Sie ist ein guter Lieferant für Folsäure und zudem reich an Calcium, Kalium, Jod, Vitamin C und Magnesium. Das Beste an unserer Suppe? Sie ist auch noch kalorienarm. Probieren Sie unser Rezept aus und genießen Sie ohne schlechtes Gewissen!

20 Minuten
leicht
Vegetarisch
€ € € €

Zutaten

für 4 Portionen
  • 1 Apfel
  • 400 g Rote Bete (vorgekocht)
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 EL Olivenöl
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Mandelblättchen
  • 1/2 Zitrone
  • 2 EL saure Sahne
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuss (gerieben)

Zubereitung

  1. Apfel schälen und entkernen. Apfel und Rote Bete klein schneiden. Zwiebel schälen und hacken. Öl erhitzen und alles darin anbraten. Gemüsebrühe zugeben und ca. 10 Minuten kochen lassen.
  2. Mandelblättchen in einer Pfanne rösten. Zitrone auspressen. Suppe pürieren und saure Sahne unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Zitronensaft würzen. Mit den Mandelblättchen bestreuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 Pro 100 g
Energie460 kJ
110 kcal
Fett4.0 g
Lade weitere Inhalte ...