Brot backen mit Trockenhefe: Saftiges Roggenbrot

Brot backen mit Trockenhefe: Saftiges Roggenbrot

Es geht doch nichts über frisches, selbstgemachtes Brot! Für unser Rezept verwenden wir Roggenmehl, das im Gegensatz zu Weizenmehl einen deutlich niedrigeren glykämischen Index hat und uns dementsprechend schön lange satt hält. 

Rezept für Roggenbrot

Roggenmischbrot
© Foodkissofficial
Da unser Brot mit Roggenmehl gebacken wird, hält es schön lange satt. 

Brotbacken ist gar nicht so schwierig, wie viele denken. Mit ein bisschen Übung gelingt Ihnen der perfekte Laib auch zu Hause. Praktisch: Für unser Rezept brauchen Sie keine frische Hefe im Haus zu haben, sondern können ganz bequem auf länger haltbare Trockenhefe zurückgreifen. 

130 Minuten
55 Minuten
leicht
Bewertung: 4,5
Clean Eating
Backen, Brot & Brötchen

Zutaten für 1 Laib Brot (ca. 20 Scheiben)

  • ca. 1⁄2 Tl Honig
  • 7 g Trockenhefe
  • 400 g Weizenmehl (Type 550)
  • 180 g Roggenmehl (Type 815)
  • 80 g Weizenvollkornmehl
  • 15 g Salz
  • Außerdem: Öl für die Schüssel, Mehl zum Arbeiten

Zubereitung

  1. 430 ml lauwarmes Wasser, Honig, die Trockenhefe, Mehl und Salz in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben. Auf kleinster Stufe beginnend die Zutaten in 2–3 Min. vermischen. Weiter bei mittlerer Stufe den Teig für 15 Min. kneten. Eine Schüssel mit etwas Öl ausreiben und den Teig hineinlegen. Abdecken und 1 Std. an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Nach der Gehzeit den Teig auf die Arbeitsfläche geben. Den Teig von außen fassen, etwas hochziehen und zur Teigmitte hin andrücken. Rundherum fortfahren, bis eine runde Teigkugel entstanden ist. Die Teigkugel auf ein bemehltes Geschirrtuch legen. Das Tuch zusammenschieben und die Teigkugel dadurch etwas abstützen. Abdecken und 45 Min. gehen lassen.
  3. Den Backofen auf 230 °C vorheizen. Dabei einen hitzefesten Topf samt Deckel mit vorheizen. Die Teigkugel auf ein Stück Backpapier (ca. 30 x 30 cm) legen. Mit einem scharfen Messer einen glatten, ca. 1 cm tiefen Schnitt in die Teigkugel machen. Teigkugel samt Backpapiers in den Topf legen, sofort verschließen und in den Ofen (unterste Schiene) schieben. 
  4. 20 Min. backen, danach den Deckel entfernen, die Temperatur auf 210 °C reduzieren und das Brot in weiteren 30-35 Min. knusprig ausbacken. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie477 kJ
114 kcal
Fett1.0 g
Kohlehydrate23.0 g
Eiweiß3.0 g
Lade weitere Inhalte ...