Fitness 2022: SO wichtig ist ein Sport-BH beim Joggen

Fitness 2022: SO wichtig ist ein Sport-BH beim Joggen

Laufschuhe an und los! Viele Jogging-Fans achten in erster Linie auf das passende Schuhwerk, wenn sie ihre Runden im Park, Wald oder auf der Straße drehen. Für Frauen jedoch ist noch ein weiteres Kleidungsstück wichtig: Wir erklären, warum Sie beim Joggen unbedingt auf einen Sport-BH setzen sollten. 

Joggen macht den Kopf frei, stärkt Kondition und Immunsystem und fördert die Durchblutung. Auch das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen kann das Cardio-Training senken. Ganz abgesehen von der Anti-Stress-Wirkung und den stärkeren Knochen und Gelenken, die durch regelmäßiges Joggen entstehen. Viele begeisterte Läuferinnen und Läufer berichtet außerdem von einem besseren Schlaf und schnelleren Abnehmerfolgen.

>> Diese Fehler macht fast jeder beim Joggen

Da wundert es nicht, dass Laufen hierzulande ist eine beliebte Sportart ist: Über 6 Millionen Deutsche gehen in ihrer Freizeit häufig Joggen, ermittelte die Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse (AWA) für das Jahr 2022.  

Wer regelmäßig joggt – oder damit anfangen möchte – hat meist mindestens ein Paar Laufschuhe im Schrank. Und das aus gutem Grund. Denn hochwertiges Schuhwerk beugt Verletzungen vor und hilft Ihnen, effizienter zu laufen. Für Frauen jedoch ist zusätzlich zum Schuhwerk auch ein Sport-BH essenziell. Wir erklären, warum.

Fitness 2022: SO wichtig ist ein Sport-BH beim Joggen

Ein sogenannter Sport-BH, auch Run-Bra genannt, sollte jede Laufbegeisterte tragen. Und zwar nicht nur beim Laufen, sondern bei jeglichen sportlichen Betätigungen. Warum? Das Kleidungsstück erfüllt eine stützende Funktion und sorgt dafür, dass das Gewicht Ihrer Brüste gleichmäßig verteilt ist. Ihre Schultern und Ihr Rücken werden es Ihnen danken. Dabei ist die Körbchengröße unerheblich. 

>> Diese Muskeln werden beim Joggen trainiert

Achtung: Wenn Sie sich für ein Training ohne passenden Run-Bra entscheiden, kann es zu gesundheitlichen Problemen kommen. Vor allem das Risiko für Schmerzen in der Brust, im Rücken und im Nacken steigt erheblich. Zusätzlich kann Sport ohne Sport-BH Ihr Bindegewebe in den Brüsten schädigen. Die Folge? Sie verlieren schneller an Form und Stabilität.

>> Mit diesen 3 Tipps joggen Sie als Frau sicherer

Insbesondere beim Laufen kommen Ihre Brüste ohne Sport-BH ordentlich in Schwung. Je nach Größe und Tempo können sie sich durch den spezifischen Bewegungsablauf mehrere Zentimeter pro Schritt auf und ab bewegen.

Den richtigen Sport-BH finden

Genau wie Laufschuhe sollte auch der Run-Bra hochwertig sein – und vor allem passen. Modell und Größe spielen dabei eine entscheidende Rolle. Im Internet finden Sie zahlreiche Größentabellen, mit denen Sie Ihre individuelle Größe ermitteln können. Alternativ können Sie sich auch in einem Fachgeschäft für Sportbekleidung vor Ort vermessen und beraten lassen. 

Lade weitere Inhalte ...