Flecken auf den Fingernägeln: Dieser Grund steckt dahinter

Flecken auf den Fingernägeln: Dieser Grund steckt dahinter

Nanu, woher kommen auf einmal die weißen Flecken auf den Fingernägeln? Sind die Stellen harmlos und welche Ursachen stecken dahinter? Wir klären auf.

Sind weiße Flecken auf den Nägeln harmlos?

Ein gesunder Nagel ist glatt, hellrosa und hat einen weißen Nagelspitzenrand. Weiße Flecken auf den Nägeln, auch bekannt als Leukonychia punctata, können von Zeit zu Zeit auftreten. Oftmals werden die Flecken mit einem Calciummangel in Verbindung gebracht. Allerdings handelt es sich hierbei um eine falsche Behauptung, die sich hartnäckig hält. Im Falle eines Calciummangels leiden Sie unter spröden Nägeln, auch Haarausfall und trockene Haut sind mögliche Anzeichen. Aber was hat es nun mit den weißen Flecken auf sich? Diese tauchen meist als Folge einer Entzündung oder einer Verletzung der Nagelwurzel auf. Das kann leicht passieren, zum Beispiel bei der Maniküre, bei leichten Stößen oder durchs Nägelkauen.

Infolgedessen kommt es zu einer Störung der Verhornung, was die weißen Flecken erklärt. Diese sind völlig harmlos und lediglich ein kleiner Schönheitsmakel. Mit der Zeit wachsen sie mit dem Nagel heraus.

Gelbe Flecken: Anzeichen für einen Pilzbefall

Sind Ihre Nägel hingegen gelblich verfärbt, kann ein Pilzbefall dahinter stecken. Außerdem sind Ihre Nägel brüchiger, während die Nagelplatte dicker wird. Bei Verdacht auf einen Nagelpilz sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Übrigens können sich die Nägel auch kurzzeitig gelb verfärben, wenn Sie Nagellack getragen haben. Ein Unterlack kann ungewollten Verfärbungen vorbeugen.

Blaue Flecken: meistens harmloser Bluterguss

Wenn sich Ihr Nagel blau verfärbt, handelt es sich in der Regel um ein Hämatom. Meistens kommt es durch Verletzungen wie Quetschungen oder Stößen zu blauen Flecken unter den Nägeln. Der Bluterguss wächst von alleine raus. Ist die Stelle allerdings dunkelbraun bis schwarz und bleibt unverändert, sollten Sie einen Hautarzt aufsuchen. Bei solchen dunklen Verfärbungen kann es sich um schwarzen Hautkrebs handeln.

Ursachen von Längs- und Querrillen

Sind Ihre Nägel nicht eben, sondern weisen Rillen auf? Längsrillen treten häufig im Alter auf. Auch mangelnde Feuchtigkeit ist häufig eine mögliche Erklärung. Querrillen, auch bekannt als Beau-Reil-Furchen, können ein Warnhinweis sein, dass Ihr Nagelwachstum gestört ist. Die Querrillen können ebenfalls als Folge von verschiedenen Erkrankungen auftreten. Dazu zählen fieberhafte Infektionen oder Magen-Darm-Erkrankungen, ebenso eine Chemotherapie. 

Im Video: 11 Tipps für gesunde, schöne Nägel

Lade weitere Inhalte ...