Anti-Schuppen-Shampoo: 4 der besten Produkte laut Öko-Test

Anti-Schuppen-Shampoo: 4 der besten Produkte laut Öko-Test

Schuppen sind lästig. Um die weißen Flocken aus abgestorbenen Hautzellen endlich loszuwerden, können speziell formulierte Anti-Schuppen-Shampoos helfen. Öko-Test hat 50 Shampoos auf Herz und Nieren untersucht. Vier der Testsieger stellen wir Ihnen hier vor.

Frau juckt es auf der Kopfhaut
© iStock/AndreyPopov
Schuppen sorgen für Juckreiz. Gegen die sichtbaren Hautflocken und die trockene Kopfhaut können Anti-Schuppen-Shampoos helfen.

Wie entstehen Schuppen?

Schuppen sind abgestorbene Hautzellen, die sich im Verband von der Kopfhaut lösen. Als solche sind sie ganz natürlich. Bei jedem Menschen erneuert sich die Haut kontinuierlich. Neue Hautzellen durchwandern während ihrer Lebensdauer die verschiedenen Hautschichten. Wenn sie nach einigen Wochen an der obersten, oder äußersten, Hautschicht angelangt sind, sterben sie nach und nach ab und werden abgestoßen. Sammeln sich abgestorbene Hautzellen aber in großer Menge, entstehen sichtbare Schuppen. Warum einige Menschen eher zur Schuppenbildung neigen als andere, hat viele verschiedene Ursachen. Einfluss auf die Schuppenneigung haben unterschiedliche Faktoren wie

  • Hormone
  • erbliche Veranlagung
  • Hauterkrankungen wie Schuppenflechte
  • falsche Hautpflege
  • falsche Ernährung
  • Stress
  • klimatische Bedingungen

Mehr erfahren: Das sind Ursachen und Hausmittel gegen Schuppen > >

Hautkrankheiten wie Schuppenflechte oder Hautpilz können für eine zeitweise verstärkte Abstoßung von Hautschuppen auf der Kopfhaut sorgen. In vielen Fällen sind Schuppen aber gar nicht auf Krankheiten zurückzuführen, sondern eine einfache Reaktion der Kopfhaut auf falsche Pflege. Wer etwa die eigenen Haare zu oft mit Shampoos und Pflegeprodukten wäscht, trägt zur Austrocknung der Kopfhaut bei. Schuppen bilden sich dann vermehrt.

Um nicht krankheitsbedingten Schuppen entgegenzuwirken und die Kopfhaut heilen zu lassen, können Sie auf Anti-Schuppen-Shampoos zurückgreifen. Öko-Test hat im März 2021 50 Schuppen-Shampoos getestet und auf ihre Wirksamkeit, Verträglichkeit und Inhaltsstoffe untersucht. Im Test konnten zwölf Shampoos mit der Bestnote „sehr gut“ ausgezeichnet werden. Allerdings fielen 13 Shampoos durch, da sie umweltschädliche Stoffe enthielten, oder Wirkstoffe, die Hautirritationen verursachen können.

4 der besten Anti-Schuppen-Shampoos laut Öko-Test

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...