18. März 2016
Die perfekte DIY-Gesichtsmaske für euren Hauttyp

Die perfekte DIY-Gesichtsmaske für euren Hauttyp

Ob gegen trockene Haut, für mehr Feuchtigkeit, für sensible Haut, gegen unreine Haut oder gegen Falten an den Augenpartien, viele Frauen haben sie in ihrem Schrank - die Gesichtsmasken, die eine schnelle Hilfe bei Hautproblemen versprechen. Wie schnell ihr die Masken selber machen könnt, welche Zutaten ihr dafür benötigt und was die einzelnen Zutaten bewirken, zeigt die nachfolgende Galerie.

Anleitung Gesichtsmasken selber machen
© fotostorm/iStock
Anleitung Gesichtsmasken selber machen

Gesichtsmasken erfreuen durch eine schnelle und wirksame Pflege eure Haut. Sie sind in fast jedem Haushalt zu finden, leicht aufzutragen und wahre Beauty-Wunder der Naturkosmetik. Doch oft werden die kleinen Helfer gekauft, anstatt sie schnell und unkompliziert selbst anzurühren. Wir haben daher sieben Rezepte herausgesucht, mit denen ihr ganz leicht die pflegenden Masken selber anrühren könnt. Welche Zutaten ihr benötigt, um die perfekte DIY-Gesichtsmaske für euren Hauttyp herzustellen, lest ihr hier.

Gesichtsmakse für trockene Haut selber machen
© GSPictures/iStock
Gesichtsmakse für trockene Haut selber machen

Gesichtsmaske für trockene Haut

Gesichtsmaske für trockene Haut

Avocados enthalten wertvolle Fette, die richtige Wunder für eure Haut bewirken können. Probiert es aus!

Zutaten:

  • 1 EL reife Avocado
  • 1 EL Joghurt

Zubereitung:

  1. Entfernt das Make-Up und reinigt euer Gesicht.
  2. Nehmt einen Esslöffel reife Avocado ab und zerdrückt die Menge.
  3. Vermengt die Avocado mit einem Esslöffel Joghurt.
  4. Tragt die Maske auf euer Gesicht auf und lasst sie für ca. 10 Minuten einwirken.
  5. Wascht die Maske mit Wasser ab und trocknet euer Gesicht ab.
  6. Wenn ihr mögt, könnt ihr euer Gesicht anschließend mit einer Tagescreme eincremen.
Gesichtsmaske für frischen Teint selber machen
© GSPictures/iStock
Gesichtsmaske für frischen Teint selber machen

Gesichtsmaske für einen frischen Teint selber machen

Gesichtsmaske für einen frischen Teint selber machen

Diese DIY-Gesichtsmaske ist perfekt, um eurer Haut einen neuen Frischekick zu verleihen. Das Enzym Papain hilft eurer Haut dabei. Neugierig? Probiert es aus!

Zutaten:

  • 1 Eigelb
  • 1 TL Olivenöl
  • 1/2 Avocado
  • 100 g Papaya
  • 1 TL Honig

Zubereitung:

  1. Reinigt euer Gesicht, bevor ihr mit dem Auftragen der Maske beginnt.
  2. Püriert die Avocado und die Papaya und vermengt die Masse mit den anderen Zutaten.
  3. Tragt die Maske auf euer Gesicht auf und lasst sie für ca. 15 Minuten einwirken.
  4. Wascht die Maske nicht mit Wasser ab, sondern nehmt sie vorsichtig mit einem Kosmetiktuch ab, die Reste können mit Wasser entfernt werden.
Grurkenmaske für straffe Haut selber machen
© GreenArtPhotography/iStock
Grurkenmaske für straffe Haut selber machen

Gurkenmaske für straffe Haut

Gurkenmaske für straffe Haut

Hinter einer Gurke steckt mehr als nur ein leckeres Gemüse, sie ist eine Wohltat fürs Gesicht. Schaut selbst!

Zutaten:

  • 1/4 Bio-Salatgurke
  • 2 EL Quark

Zubereitung:

  1. Reinigt euer Gesicht und schneidet von der Gurke etwa 5 dünne Scheiben ab, welche ihr später für die Augen, Wangen und Stirn benötigt.
  2. Schält den Rest Gurke und püriert die Menge.
  3. Filtert den Brei, um das überschüssige Wasser aus der Gurke zu entfernen. Die Konsistenz der Maske wird sonst zu flüssig.
  4. Vermischt den Gurkenbrei mit dem Quark.
  5. Tragt die Maske auf, legt die Gurkenscheiben auf Wangen, Stirn und Augen und lasst alles für ca. 20 Minuten einwirken.
Anti Pickel Gesichtsmaske selber machen
© barol16/iStock
Anti Pickel Gesichtsmaske selber machen

Anti-Pickel Gesichtsmaske

Anti-Pickel Gesichtsmaske

Mit diesem Rezept könnt ihr Pickel und Unreinheiten gezielt bekämpfen. Probiert es aus!

Zutaten:

  • 1 Tomate
  • 4 TL Haferflocken
  • 2 Tropfen Teebaumöl
  • 3 TL Honig

Zubereitung:

  1. Schält die Tomate mit einem Messer und zerstampft sie mit einer Gabel.
  2. Gebt Honig, Haferflocken und Teebaumöl dazu und vermischt es.
  3. Tragt die flüssige Menge möglichst nur auf die Pickel oder unreine Stellen auf, massiert sie ein und lasst sie für etwa 15 min. einwirken.
  4. Wascht die Maske mit warmem Wasser ab.
Gefemaske gegen fettige Haut selber machen
© oksix/iStock
Gefemaske gegen fettige Haut selber machen

Hefemaske gegen fettige Haut

Hefemaske gegen fettige Haut

Ihr kennt Hefe nur als Backzutat, nicht aber für Masken? Dieses Rezept zeigt euch, wie ihr Hefe in Masken verwendet! Hefe klärt, reinigt und entfettet die Haut und hilft in der Kombination mit Sahne und Honig die Haut zu pflegen. Probiert es aus!

Zutaten:

  • 10 g Bienenhonig
  • 20 ml süße Sahne
  • 20 g frische Hefe

Zubereitung:

  1. Reinigt gründlich euer Gesicht.
  2. Zerbröselt die Hefe und rührt sie zusammen mit der Sahne cremig.
  3. Gebt den Bienenhonig hinzu.
  4. Verrührt alles und tragt die Paste auf euer Gesicht auf.
  5. Lasst sie für ca. 20 Minuten einwirken und spült sie anschließend gut mit Wasser ab. Fertig!
Gesichtsmaske gegen müde Haut selber machen
© vonEisenstein/iStock
Gesichtsmaske gegen müde Haut selber machen

Gesichtsmaske gegen müde Haut

Gesichtsmaske gegen müde Haut

Ihr leidet unter müder Haut und benötigt eine Gesichtsmaske, die aufbauend und zellerneuernd wirkt? Dann probiert dieses Rezept aus!

Zutaten:

  • 30 g Haferflocken
  • 20 g Bienenhonig
  • 70 ml destilliertes Wasser
  • 30 g Rosenknospen (frisch oder getrocknet)

Zubereitung:

  1. Kocht nach der Gesichtsreinigung das destillierte Wasser und übergießt damit die Rosenknospen. Lasst die Mischung zunächst 10 Minuten ziehen.
  2. Siebt die Flüssigkeit in ein anderes Gefäß und hackt die Rosenknospen fein. Die Rosenknospen kommen danach zurück ins Rosenwasser.
  3. Erwärmt die Mischung, fügt Honig und Haferflocken hinzu und vermischt alles.
  4. Tragt die Maske auf und lasst sie für etwa 30 Minuten einwirken.
  5. Wascht die Maske mit lauwarmem Wasser ab. Fertig!
Gesichtsmaske für gestresste Haut selber machen
© Xiebiyun/iStock
Gesichtsmaske für gestresste Haut selber machen

Gesichtsmaske für gestresste Haut

Gesichtsmaske für gestresste Haut

Eure Haut wirkt gestresst und ihr benötigt eine wohltuende Gesichtsmaske? Dieses Rezept ist genau das Richtige für euch!

Zutaten:

  • 3 Minzblätter
  • 2 große Erdbeeren
  • 1/2 EL Heilerde
  • 1 EL Mandelöl
  • 1 EL Rosenwasser

Zubereitung:

  1. Zerdrückt die Erdbeeren und rührt die Heilerde, das Mandelöl und das Rosenwasser unter.
  2. Hackt die Minzblätter klein und gebt sie unter die Masse.
  3. Mischt alles zusammen und tragt es auf die Haut auf. Die Einwirkzeit beträgt ca. 15 Minuten - wenn die Maske länger drauf bleibt, ist es aber nicht schlimm - bei sehr anspruchsvoller Haut verstärkt sich sogar die pflegende Wirkung.
© iStock.com

Gesichtsmaske für trockene, spröde Haut

Gesichtsmaske für trockene, spröde Haut

Für dieses Rezept zum Selbermachen benötigt ihr nur zwei Zutaten. Der Effekt: Die Maske wirkt beruhigend und verwöhnt eure Haut mit Feuchtigkeit.

  • 100 g dunkle Scho­ko­la­de
  • 1 El Jojobaöl

Zubereitung:

  1. Zerkleinert die Schokolade und lasst sie mit Jojobaöl im Wasserbad schmelzen.
  2. Rührt so lange, bis eine sämige Masse entsteht.
  3. Wenn die Schokolade nur noch lauwarm ist, müsst ihr sie zügig mit einem Pinsel auf das gereinigte Gesicht auftragen.
  4. Lasst sie etwa 15 Minuten einwirken.
  5. Wascht sie anschließend mit lauwarmen Wasser ab. Fertig!
Lade weitere Inhalte ...