Die 4 schönsten Frisuren für kurze Haare

Die 4 schönsten Frisuren für kurze Haare

Kurzhaarfrisuren sind unkompliziert – und können ein echter Hingucker sein! Dabei ist die Auswahl an Frisuren und Schnitten schier endlos. Wir nennen die 4 schönsten Frisuren für kurze Haare.

Frau mit Buzz Cut
© iStock/jeffbergen
Wer direkt aufs Ganze gehen möchte, kann sich einen Buzz Cut schneiden lassen. 

Kurze Haare sind eine mutige Entscheidung. Doch wenn Sie den Schritt wagen, werden Sie mit tollen Schnitten und luftigen Frisuren entlohnt. Kurzhaarfrisuren wirken jung, frisch und dynamisch. Außerdem werden die Haare durch ihr Eigengewicht nicht nach unten gezogen. Somit zaubert der Kurzhaarschnitt viel Volumen und Fülle in Ihre Haarpracht – ohne viel Aufwand. Generell sind kurze Haare ziemlich unkompliziert, was Pflege und Styling betrifft. Insbesondere dann, wenn es morgens im Bad mal wieder schnell gehen muss, werden Sie Ihre kurzen Haare lieben. 

Auch spannend: Die schönsten Frisuren für graue Haare >>

Die 4 schönsten Frisuren für kurze Haare

Es gibt unendliche viele Möglichkeiten, kurze Haare zu schneiden und zu stylen. Wir nennen unsere Favoriten und arbeiten uns der Länge nach vor.

1. Pixie Cut

Frau mit Pixie Cut
© iStock/pixelfit
Der Pixie Cut ist ein zeitloser Klassiker unter den Kurzhaarfrisuren.

Wir lieben den Pixie Cut! Die zeitlose Kurzhaarfrisur steht einer 20-Jährigen genauso gut wie einer 70-Jährigen und macht auf Ihrem Kopf einiges her. Dabei spielt die Frisur meist mit verschiedenen Haarlängen: Während am Hinterkopf und an den Seiten die Haare eher kurz gehalten werden, dürfen sie auf dem Oberkopf ruhig ein Stückchen länger sein. Die Trend-Frisur verlangt nach wenig Pflege und ist in nur 3 Minuten fertig gestylt. Unser Tipp: Große Ohrringe in auffälligen Farben und Formen kommen bei einem Pixie Cut besonders gut zur Geltung und verleihen Ihrem Look das gewisse Extra.

2. Bixie Cut

Der Bixie Cut ist momentan DIE Trendfrisur für kurze Haare.

Ja, Sie haben richtig gehört – neben dem Pixie ist derzeit auch der sogenannte Bixie Cut in Mode. Die Mischung aus Pixie und Bob hat es auch uns angetan! Die Trend-Frisur für kurze Haare ist länger als ein Pixie, jedoch kürzer als die typischen Bobfrisuren. Dabei wird ein Bixie im Nackenbereich ordentlich durchgestuft, was Ihnen eine leicht wilde und wuschelige Mähne verschafft. Mit Haarspray oder Schaumfestiger können Sie Ihrem Bixie zusätzlichen Halt und Volumen verleihen.

Direkt weiterlesen: Mit diesen Tipps lassen Sie Ihren Ansatz unauffällig heruaswachsen >>

3. Short Bob

Frau mit Short Bob
© iStock/Deagreez
Ein lässiger Short Bob steht Frauen jeden Alters.

So werden Ihre kurzen Haare garantiert zum Hingucker! Nicht ohne Grund gerät der Short Bob nie aus der Mode. Bei dieser Frisur werden Ihre Haare etwa auf Kinnlange abgeschnitten. Bei der fransigen Version setzt der Friseur zusätzlich einige Stufen, die für Volumen und Dynamik sorgen. Die Haarenden umspielen dabei Ihre Wangenknochen, was Ihre Gesichtszüge zum Strahlen bringen wird.

Auch spannend: Diese Frisuren haben einen Anti-Aging-Effekt >>

4. Buzz Cut

Frau mit Buzz Cut
© iStock/LumiNola
Ein Buzz Cut steht Frauen und Männern.

Der Buzz Cut liegt sowohl bei Frauen als auch bei Männern im Trend. Die Kurzhaarfrisur wird auch Stoppelschnitt genannt – denn hier wird's richtig kurz: Mittels Haarschneidemaschine werden die Haare auf etwa 4 bis 10 Millimeter gestutzt. Das kann entweder der Friseur übernehmen – oder Sie greifen selbst zur Maschine. Mit der entsprechenden Voreinstellung kann dabei nur wenig schiefgehen. Oft färben sich die Trägerinnen ihren Buzz Cut platinblond oder knallbunt. Wir lieben diesen Hingucker!

Im Video: Wolf Cut und Co. – Das sind die coolsten Kurzhaartrends

Lade weitere Inhalte ...