6. Oktober 2021
Omega-3-Mangel: 6 Symptome

Omega-3-Mangel: Diese 6 Symptome gibt es

Omega-3-Fettsäuren sind lebenswichtig für unseren Körper. Wer sich gesund und ausgewogen ernährt, kann seinen Omega-3-Bedarf meist durch die Ernährung decken. Aber was passiert, wenn man zu wenig von den essenziellen Fettsäuren zu sich nimmt. Wir erklären, welche 6 Symptome auf einen Omega-3-Mangel hinweisen.

Omega-3-Fettsäuren gehören zu den mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Sie sind lebenswichtig für unseren Körper und erfüllen wichtige Funktionen in unserem Stoffwechsel. Wichtig sind dabei besonders die pflanzliche alpha-Linolensäure (ALA) sowie die aus Fischen und Algen gewonnenen Docosahexaensäure (DHA) und Eicosapentaensäure (EPA). Unter anderem tragen die Fettsäuren zu einer Regulierung des Cholesterinspiegels im Blut, zu einer gesunden Gehirn- und Herzfunktion sowie einer normalen Sehkraft bei.

Auch interessant: Die 7 besten Lebensmittel mit Omega-3-Fettsäuren >>

Omega-3-Mangel: Welche Ursachen gibt es?

Um Ihren Omega-3-Bedarf zu decken, sollten Sie zweimal die Woche eine Portion Fisch essen und regelmäßig gesunde Pflanzenöle wie Lein-, Walnuss- oder Rapsöl in Ihren Speiseplan einbauen. Wer sich vegan oder vegetarisch ernährt oder auf Fisch verzichtet, kann unter Umständen nicht genug Omega-3-Fettsäuren aufnehmen. Aber auch eine zu hohe Aufnahme von Omega-6-Fettsäuren kann dazu führen, dass aufgenommene Omega-3-Fettsäuren nicht vom Körper verwertet werden können. Da ein dauerhafter Omega-3-Mangel unter anderem das Entstehen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Depressionen und Rheuma begünstigen kann, sollten Sie Symptome, die auf den Mangel hinweisen, ernst nehmen. 

Auch interessant: So gesund sind Omega-3-Fettsäuren >>

Omega-3-Mangel: 6 Symptome

1. Konzentrationsprobleme

Bei der Arbeit und im Alltag haben Sie Probleme dabei sich zu konzentrieren und Ihnen passieren schnell Flüchtigkeitsfehler? Konzentrationsprobleme können durch verschiedene Faktoren hervorgerufen werden. Dazu zählen beispielsweise ein Schlafdefizit oder verschiedene Nährstoffmängel. Unter anderem kann ein Omega-3-Mangel die Ursache sein, da die Fettsäuren wichtig für unsere Gehirnfunktion sind.

2. Innere Unruhe

Doch nicht nur durch Konzentrationsprobleme kann sich ein Omega-3-Mangel bemerkbar machen. Aufgrund ihres Einflusses auf die Gehirnfunktion kann ein Mangel der Fettsäuren auch dazu führen, dass Sie sich unruhig oder verstimmt fühlen. Wenn die innere Unruhe länger anhält, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um der Ursache auf den Grund zu gehen.

3. Müdigkeit

Sie sind ständig müde, obwohl Sie keine Probleme beim Ein- oder Durchschlafen haben? Andauernder Müdigkeit können verschiedene Ursachen zugrunde liegen. Neben Schlafproblemen zählen zu den Auslösern ein Flüssigkeits- oder Bewegungsmangel, eine ungesunde Ernährung oder ein Mangel an Nährstoffen wie Eisen oder Omega-3-Fettsäuren.

4. Sehschwäche

Bei Problemen mit den Augen denken wohl die wenigsten an einen Nährstoffmangel. Aber tatsächlich kann eine zu geringe Zufuhr an Omega-3-Fettsäuren die Sehkraft beeinträchtigen. Beispielsweise können trockene oder entzündete Augen sowie Sehstörungen auftreten. Suchen Sie bei Problemen mit den Augen einen Arzt auf.

5. Muskelschwäche

Neben einer Sehschwäche kann im Falle eines Omega-3-Mangels auch eine Muskelschwäche, medizinisch auch als Muskelhypotonie oder Myasthenie bezeichnet, auftreten. Neben einem Bewegungsmangel zählt ein Nährstoffmangel zu den häufigsten Ursachen einer Muskelschwäche.  Wenn Sie unter einer verminderten Muskelkraft oder einer geringeren Muskelspannung leiden, holen Sie sich ärztlichen Rat ein.

6. Trockene Haut

Unsere Ernährung und die Nährstoffe, die wir zu uns nehmen, haben einen großen Einfluss auf unsere Haut. Da Omega-3-Fettsäuren die natürliche Schutzbarriere der Haut unterstützen, entzündungshemmend wirken und die Haut mit Feuchtigkeit versorgen, können auch Hautprobleme wie eine trockene Haut oder Hautunreinheiten die Folge eines Mangels sein. 

 

Wer mehr über die gesundheitlichen Vorteile von Omega-3-Fettsäuren erfahren möchte, findet im Buch "Fit mit Fett" von Dr. Ulrich Strunz und Andreas Jopp alles über die gesunden Fettsäuren. Hier für 16,99 Euro erhältlich >> Wer einem Omega-3-Mangel entgegenwirken möchte, findet hier gut bewertete Omega 3 Fischöl Kapseln der Marke natural elements für 21,99 Euro.

Video: Gesunde Omega-3-Fettsäuren – nicht nur der Körper profitiert

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...