Brot ohne Mehl backen: Bagels mit Sesam

Brot ohne Mehl backen: Bagels mit Sesam

Bei einem ausgedehnten Sonntagsbrunch dürfen selbstgemachte Bagels nicht fehlen. Der besondere Clou: Statt mit Weizenmehl bereiten wir die Bagels mit Haferflocken zu. Diese kleinen Kraftpakete sind nicht nur nährstoffreicher, sondern vor allem auch viel sättigender. Wie Sie die gesunden Bagels einfach zu Hause nachbacken können, erklären wir Ihnen Schritt für Schritt. 

Rezept für Bagels mit Sesam

Bagel
© Foodkissofficial
Unsere selbst gebackenen Bagels werden mit Haferflocken zubereitet. 

Ob klassisch mit Lachs und Frischkäse oder süß mit Konfitüre – Bagels lassen sich nach Lust und Laune köstlich belegen. Richtig lecker schmecken die amerikanischen Brötchen, wenn wir sie selbst backen. Mit nur wenigen Zutaten und einfachen Zubereitungsschritten haben Sie im Nu frische Bagels gezaubert. 

100 Minuten
20 Minuten
leicht
Bewertung: 4,5
Vegan
Backen, Frühstück
€ € € €

Zutaten für die Bagels ohne Mehl

für 8 Portionen
  • 500 g gemahlene Haferflocken oder Hafermehl
  • 2 TL Trockenhefe
  • 1,5 TL Salz
  • 1,5 EL Zucker
  • Öl für die Schüssel

Zubereitung der Bagels

  1. Gemahlene Haferflocken oder Hafermehl, Hefe, Salz und Zucker mischen, 300 ml lauwarmes Wasser dazugießen und alles 8- 10 Min. mit den Knethaken des Handrührgeräts (oder in der Küchenmaschine) zu einem glatten Teig verarbeiten. Bei Bedarf noch 2-3 EL Wasser mehr dazugeben. Den Teig in eine leicht geölte Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Std. ruhen lassen.
  2. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten und in 8 Stücke teilen. Die Stücke leicht flach drücken, den Rand an einer Seite zur Mitte falten und festdrücken. Teig etwas drehen und wieder zur Mitte falten. So rundum fortfahren, bis der Teig eine gute Spannung aufweist. Die Teiglinge zuletzt mit der Naht nach unten auf die Arbeitsfläche legen und sanft rund rollen.
  3. Dann mit dem Zeigefinger ein Loch durch die Mitte der Teiglinge drücken. Den zweiten Zeigefinger entgegengesetzt durchstecken, die Finger umeinander drehen und das Loch mit leichtem Druck auf ca. 3 cm vergrößern. Bagels auf 2 mit Backpapier belegte Backbleche verteilen.
  4. In einem großen Topf Wasser zum Sieden bringen. Je 2 Bagels ins heiße Wasser legen. Sobald sie an die Oberfläche steigen ca. 1 Min. ziehen lassen, dann mit dem Stiel eines Kochlöffels wenden und wieder ca.1 Min. ziehen lassen. Mit dem Kochlöffelstiel herausheben, auf die Bleche legen und noch feucht mit Sesam bestreuen.
  5. Die Bagels im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft ca. 20 Min. backen.

Backen ohne Mehl – weitere leckere Rezepte

Lade weitere Inhalte ...