Fitness 2022: 5 beste Übungen gegen Unterbauchfett

Fitness 2022: Die 5 besten Übungen gegen Unterbauchfett

Viele von uns kennen es – den Bauchspeck zu verlieren, ist am schwierigsten, wenn wir abnehmen möchten. Insbesondere das Fett am unteren Bauch hält sich hartnäckig. Die gute Nachricht: Mit dem richtigen Workout können wir die unteren Bauchmuskeln gezielt trainieren. Wir nennen die 5 besten Übungen gegen Unterbauchfett. 

Ist Bauchfett gefährlich?

Der Bauch gehört zu den "Problemzonen" vieler Menschen, eine Körperregion, an der zu viel Speck nicht nur optisch stört, sondern die auch gesundheitliche Folgen haben kann. Denn besonders das Fett um den Bauch birgt gesundheitliche Risiken, da es stoffwechselaktiv ist und das Risiko für Krankheiten wie Diabetes oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöhen soll. 

Als Faustregel gilt: Bei Frauen sollte der Bauchumfang weniger als 80 Zentimetern betragen. Bei Männern sollte der Wert möglichst unter 94 Zentimetern liegen.

Wie nimmt man am Unterbauch ab?

Doch wie verliert man nun die unliebsamen Fettpolster? An nur einer Stelle des Körpers Fett zu verlieren ist kaum möglich. Jedoch: Man kann gezielt Muskeln aufbauen und somit zu einer Straffung beitragen. 

Die beste Möglichkeit ist eine Kombination aus gesunder Ernährung und Sport – welche Übungen insbesondere Ihre untere Bauchmuskulatur trainieren, zeigen wir Ihnen in unserer Bildergalerie.

Auch interessant: 5 Übungen verhelfen zum Sixpack >>

Jetzt shoppen: Knackige Sportleggings für ein knackiges Workout

 

Video: Unterbauchfett – das hilft wirklich gegen die unschönen Speck-Röllchen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...