Diese 5 Körperpuder riechen besser als jedes Parfum

Diese 5 Körperpuder riechen besser als jedes Parfum

Körperpuder binden Feuchtigkeit und helfen, fettige Haut zu mattieren. Gleichzeitig riechen die zarten Püderchen aber so wunderbar frisch und blumig, dass Sie mitunter gar kein Parfum mehr brauchen. Wir stellen Ihnen unsere Lieblinge vor.

Frau trägt Puder mit Quast auf
© iStock/ Andrii Bicher
Körperpuder macht seidig-zarte Haut und duftet himmlisch.

Diese Puder riechen einfach herrlich rein und betörend

Rundumpflege mit Körperpudern

Zugegeben, Körperpuder haben ein etwas angestaubtes Image und finden neben hochkomplexen und modernen Pflegeprodukten wie CC-Creams oder BB-Creams leider viel zu wenig Beachtung. Doch anders als die vielen Trend-Produkte, die nur eine kurze Marktdauer haben und nach wenigen Wochen schon wieder von Produktneuheiten abgelöst werden, zählen Körperpuder zu den Schönheitsprodukten, die einen besonders langen Atem haben.

Auch interessant: Dreifachpflege mit diesen BB-Creams > >

Körperpuder gibt es schon seit vielen Hundert Jahren. Die zarten Püderchen sind wahrscheinlich deshalb auch so beliebt, weil sie so vielfältig einsetzbar sind. Wer zu fettiger oder schwitziger Haut neigt, kann mit den Pudern den Teint mattieren. Gleichzeitig bindet der feine Talkstaub Feuchtigkeit auf der Haut und reduziert Schwitzen, Schweißgeruch und beugt wunden Stellen vor. Im Bereich der Fußpflege machen Puder daher auch eine besonders gute Figur. Körperpuder für Erwachsene überzeugen darüber hinaus auch mit herrlich komponierten Duftnoten und eignen sich daher etwa auch als Ersatz für Trockenshampoos. Körperpuder sorgen zusätzlich für einen glatten und besonders zarten Teint. Die Haut wird dank der Puder cremig-weich.

Lade weitere Inhalte ...