10. Juni 2016
Schüssler Salze gegen Haarausfall

Schüssler Salze gegen Haarausfall

Haarausfall ist ein Problem, unter dem Frauen wie Männer leiden. Schüssler Salze helfen auf natürlichem Wege dabei, übermäßigen Haarverlust zu stoppen und geben dem Haar gleichzeitig Kraft und Volumen. Lesen Sie hier, welche Schüssler Salze bei Haarausfall geeignet sind.

Schüssler Salze gegen Haarausfall
© efenzi/iStock
Schüssler Salze gegen Haarausfall

Die 12 Schüssler-Salze umfassen ein Spektrum von insgesamt zwölf verschiedenen Mineralsalzen. Darüber hinaus gibt es 15 weitere Ergänzungsmittel, die bei verschiedensten Beschwerden eingesetzt werden.

Im Vergleich zu herkömmlichen Haarwuchsmitteln setzen Schüssler Salze ganz tief an der Haarwurzel an und stärken das Haar von Grund auf — und das auf ganz natürlichem Weg. Natürlich gibt es nicht nur eine, sondern mehrere Formen des Haarausfalls und genauso gibt es auch verschiedene Schüssler Salze, die Sie dagegen anwenden können. Am bekanntesten ist das Schüssler Salz Nr. 11 - Silicea. Optimale Pflege bieten Sie Ihren Haaren mit einer mehrwöchigen Kur, die Sie in Tabletten-Form einnehmen können.

Formen von Haarausfall

Bevor wir auf die einzelnen Schüssler Salze eingehen, wollen wir Ihnen kurz erläutern, welche Arten des Haarausfalls auftreten können.

Haarausfall durch Vererbung
Bei Frauen ist der Grund für den Haarverlust häufi erblich bedingt. Laut einer Studie hat sogar jede zweite Frau mit solchen vererbten Beschwerden zu kämpfen. Das Haar wird dabei ab der obigen Kopfmitte zusehends dünner, bis die Kopfhaut schließlich sichtbar ist. Grund dafür ist die hohe genetische Sensibilität der Haarfollikel gegen Dihydrotestosteron (DHT). Das DHT ist ein Abbauprodukt des Testosterons, welches ebenfalls, jedoch in geringerem Umfang als beim Mann, im weiblichen Körper vorkommt. Im schlimmsten Fall werden durch das DHT die Wachstumsphasen Ihrer Haare kürzer, weiterhin dünnen diese aus und werden kürzer. Daraus resultiert dann das schüttere Haar.

Der kreisrunde Haarausfall
Diese entzündliche Erkrankung tritt bei Frauen sogar öfter auf als bei den Männern. Meist befinden sich die Betroffenen im Alter zwischen zwanzig und dreißig Jahren. Die Ursache bei diesem Phänomen wird auf eine Fehlleitung des Immunsystems auf die Haarfollikel vermutet. Dieser entzündliche Haarausfall betrifft den gesamten Körper, besonders der Verlust der Augenbrauen kann ein zusätzliches ästhetisches Problem darstellen und die Betroffenen belasten.

Diffuser Haarausfall
In den meisten Fällen liegt der Grund für diffusen Haaraufall in einem Nährstoffmangel. In diesem Szenario würde das gesamte Kopfhaar nach und nach lichter werden. Diese Art des Haarausfalls kann sogar bis zur Glatzenbildung führen.

Darüber hinuas kann Haarausfall auch auf eine Hormonumstellung, oder psychische Faktoren wie Stress zurückzuführen sein.

Die besten Schüssler Salze gegen Haarausfall

Es gibt nicht nur ein, sondern gleich mehrere Schüssler Salze, die effektiv gegen entkräftetes Haar und Haarausfall helfen können. Dazu zählen

  • Schüssler Salz Nr. 11: Silicea — für Haut und Haare
  • Schüssler Salz Nr. 6: Kalium Sulfuricum — als Mineralstofflieferant
  • Schüssler Salz Nr. 8: Natrium Chloratum — für die Anregung des Haarwachstums
  • Schüssler Salz Nr. 1: Calcium fluoratum — als Calciumspender für Haarwurzeln und Kopfhaut
  • Schüssler Salz Nr. 5: Kalium Phosphoricum — reduziert Stress und hilft bei Darmbeschwerden, die indirekte Ursachen für Haarausfall sein können.
Schüssler Salze gegen Haarausfall
© efenzi/iStock
Schüssler Salze gegen Haarausfall

Schüssler-Salz Nr. 11: Silicea

Silicea gilt als das Salz der Haut und Haare. Außerdem stärkt es auch das Bingegewebe. Es sorgt für einen vollen Haarwuchs durch die Bildung von sogenannten Haarschaften in Ihren Haarfollikeln. Logischerweise fördert es überdies die Gesundheit Ihrer Kopfhaut. Wichtig auch: Haarspliss, Kopfschuppen und der allgemeine Zustand Ihres Haares bessern sich erheblich durch die Einnahme des Schüssler Salz Nr. 11.

Dosierung: D6

Schüssler Salze gegen Haarausfall
© efenzi/iStock
Schüssler Salze gegen Haarausfall

Schüssler-Salz Nr. 6: Kalium Sulfuricum

Dieses Salz hilft ganz besonders bei matt wirkendem Haar und Haarverlust durch geschwächtes Haar. Bei der Einnahme dieses Salzes liegt das Hauptaugenmerk auf dem Ausgleich des Mineralstoffdefizits, das unter anderem für diffusen Haaraufall verantwortlich ist. Darüber hinaus bekommen Ihre Zellen im gesamten Körper durch das Schüssler Salz Nr. 6 vermehrt Sauerstoff.

Dosierung: D6

Schüssler Salze gegen Haarausfall
© efenzi/iStock
Schüssler Salze gegen Haarausfall

Schüssler-Salz Nr. 8: Natrium Muriaticum 

Hiermit können Sie sich auf ein gebessertes Haarwachstum freuen, allerdings muss dafür die Einnahmezeit regelmäßig erfolgen. Ein Mineralstoffdefizit kann durch die Gabe außerdem ausgeglichen werden, vor allem ist dieses Salz reich an Natrium.

Dosierung: D6

Schüssler Salze gegen Haarausfall
© efenzi/iStock
Schüssler Salze gegen Haarausfall

Schüssler-Salz Nr. 1: Calcium Fluoratum

Das Salz Nr. 1 versorgt Ihren Körper, insbesondere die Kopfhaut mit Calcium und stärkt überdies Ihre Haarwurzeln. Außerdem fördert das Salz den Wiederaufbau der Haare.

Dosierung: D12

Schüssler Salze gegen Haarausfall
© efenzi/iStock
Schüssler Salze gegen Haarausfall

Schüssler-Salz Nr. 5: Kalium Phosphoricum 

Dieses Schüssler Salz wirkt nicht effektiv gegen Haarausfall, hilft Ihnen aber dabei, Stress abzubauen und Beschwerden im Darm, die sich schnell auch auf die Psyche auswirken, zu lindern. Somit mildert das Salz Nr. 5 indirekt Faktoren ab, die ebenfalls als Ursache für Haarausfall bekannt sind.

Dosierung: D6

Lade weitere Inhalte ...