Brot ohne Mehl: Oliven-Baguette mit Tomaten

Brot ohne Mehl: Oliven-Baguette mit Tomaten

Sie lieben Baguette, achten momentan allerdings auf Ihre schlanke Linie? Kein Problem mit unserem Rezept für Oliven-Baguette mit Tomaten. Anstelle von Mehl nutzen wir Haferflocken, die nicht nur voller Nährstoffe stecken, sondern auch wunderbar sättigen. 

Backen mit Haferflocken: Rezept für Oliven-Baguette mit Tomaten

Olivenbaguette
© Foodkissofficial
Egal, ob zum Dip oder mit einem leckeren Aufstrich –  unser Baguette schmeckt jederzeit.

Ohne Mehl backen? Geht kinderleicht mit unserem gesunden Haferflocken-Rezept. Haferflocken strotzen nur so vor gesunder Inhaltsstoffe wie B-Vitamine, Magnesium und Zink. Abgesehen davon versorgen Sie uns mit Ballaststoffen, die uns nachhaltig sättigen und sich sogar positiv auf die Verdauung auswirken. In Kombination mit den anderen Zutaten ergibt sich ein gesundes Baguette, das Sie ohne schlechtes Gewissen genießen können.

leicht
Bewertung: 4,5
Vegetarisch
französisch
Backen

Zutaten für Oliven-Baguette mit Tomaten

  • 15 g Hefe
  • 400 g glutenfreie Haferflocken
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • 80 g schwarze Oliven (entsteint)
  • 80 g getrocknete Tomaten (in Öl)
  • Außerdem: Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung

  1. Die Hefe mit ca. 275 ml lauwarmem Wasser verrühren. In einer Schüssel mit den Haferflocken, Salz und Zucker vermengen und mit den Knethaken der Küchenmaschine ca. 10 Min. lang zu einem glatten Teig verkneten, der sich vom Schüsselrand löst. Abgedeckt ca. 2 Std. gehen lassen. Dabei alle 30 Min. leicht dehnen und falten.
  2. Oliven und Tomaten abtropfen lassen und klein hacken. Beides unter den Teig kneten und eine weitere Stunde gehen lassen. Anschließend auf die bemehlte Arbeitsfläche stürzen und mit der Teigkarte halbieren. Jeweils leicht flach drücken, mit Spannung einrollen und zu Baguettes formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Mehl bestreuen und mit einem Küchentuch abgedeckt weitere 30 Min. gehen lassen.
  3. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Baguettes jeweils 3-4-mal schräg einschneiden, in den vorgeheizten Backofen schieben und dabei ein ofenfestes Gefäß mit heißem Wasser mit auf den Boden des Ofens stellen. 25-30 Min. goldbraun backen. Die Baguettes vom Blech nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Originalrezept @Foodkissofficial

Lade weitere Inhalte ...