Brot backen: Einfaches Rezept für Dinkelbrot mit Buttermilch

Brot backen: Einfaches Rezept für Dinkelbrot mit Buttermilch

Im Vergleich zu Weizen schneidet Dinkel deutlich besser ab: Das Getreide enthält nämlich mehr Eiweiß, Vitamine und Mineralstoffe. Zudem ist der Ballaststoff-Anteil deutlich höher. Deshalb lohnt es sich, öfters mal ein Dinkelbrot schmecken zu lassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie es ganz einfach selbst zu Hause backen können. 

Rezept für selbstgebackenes Dinkelbrot

Dinkelbrot
© Foodkissofficial
Backen Sie unser leckeres Dinkelbrot nach!

Brot selber backen? Kein Problem, wie unser leckeres Dinkelbrot mit Buttermilch beweist. Alles, was Sie für einen frischen Laib benötigen, sind etwas Zeit, eine Handvoll Zutaten und ein Gärkörbchen. Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie das Dinkelbrot bei Ihnen zu Hause gelingt.

50 Minuten
mittel
Bewertung: 4,5
Clean Eating
Backen, Brot & Brötchen

Zutaten für 1 Laib Brot (ca. 15 Scheiben):

  • 150 g zimmerwarme Buttermilch
  • 1⁄2 Würfel frische Hefe (21 g; oder 7 g Trockenhefe)
  • 250 g Weizenmehl (Type 550)
  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 10 g Salz
  • Außerdem: Mehl zum Arbeiten und fürs Gärkörbchen

Zubereitung des Dinkelbrots

  1. 150 ml Wasser lauwarm erwärmen. Mit der Buttermilch und der zerbröckelten Hefe in einer Schüssel verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Weizen- und Dinkelmehl hinzufügen, alles verrühren. Salz dazu geben und den Teig auf der Arbeitsfläche ca. 5 Minuten von Hand kneten (alternativ in der Küchenmaschine bearbeiten).
  2. Den Teig abgedeckt 1 Stunde gehen lassen. Dann auf die Arbeitsfläche geben, den Teig von außen fassen, etwas hochziehen und zur Teigmitte hin andrücken. Rundherum fortfahren, bis eine runde Teigkugel entstanden ist. Ein Gärkörbchen mit Mehl ausstauben. Die Teigkugel mit der glatten Seite nach unten in den Korb legen, abdecken und weitere 2 Stunden gehen lassen.
  3. Den Backofen auf 250 °C vorheizen. Eine hitzebeständige Schale auf den Boden des Backofens stellen. Ein Stück Backpapier auf das Brot legen und den Korb umdrehen. Teigling auf ein Backblech legen und in den Ofen (Mitte) schieben. 100 ml Wasser in die Schale am Boden gießen und das Brot für 15 Minuten backen. Nach 15 Minuten die Ofentemperatur auf 200 °C senken und das Brot weitere 35 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie2,121 kJ
507 kcal
Fett23.0 g
Kohlehydrate47.0 g
Eiweiß24.0 g

Einfacher Trick: So wird hartes Brot wieder weich

Weitere gesunde Brotrezepte

Lade weitere Inhalte ...