16. Dezember 2020
Low Carb Vollkorn-Bananen-Plätzchen

Gesunde Vollkorn-Bananen-Plätzchen

Plätzchen ohne Zucker und Fett? Das geht! Für dieses Low Carb Keks-Rezept werden nur Bananen, Haferflocken und Eier benötigt. Die Zubereitung der Low Carb Vollkorn-Bananen-Plätzchen ist schnell und einfach.

bananen-kekse
© bhofack2/iStock
Low Carb und lecker: Unsere Vollkorn-Bananen-Plätzchen

Gesunde Plätzchen mit Haferflocken und Banane

Unser Rezept für leckere Vollkorn-Bananen-Plätzchen ist gesund und zudem kalorienarm. Haferflocken enthalten viele Ballaststoffe, Mineralstoffe, Vitamine und pflanzliches Eisen. Bananen sind reich an Kalium, Magnesium und Vitamin B6. Aufgrund des enthaltenen Fruchtzuckers sind sie ein beliebter Energielieferant für zwischendurch. Durch die natürliche Süße der Banane muss bei unserem Rezept kein zusätzlicher Zucker hinzugegeben werden. Die Vollkorn-Bananen-Plätzchen sind also der perfekte Snack!

Low Carb Vollkorn-Bananen-Plätzchen

Zutaten für ca. 25 Stück

  • 2 kleine Eigelb
  • 2 kleine Eiweiß
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 kleine Banane
  • 200 g Haferflocken

Zubereitung

  1. Schlagen Sie das Eiweiß zu Eischnee steif.
  2. Zerdrücken Sie die Banane mit einer Gabel und verrühren Sie sie mit dem Eigelb zu einem glatten Teig.
  3. Geben Sie das Backpulver dazu, rühren Sie den Eischnee und die Haferflocken unter.
  4. Füllen Sie den fertigen Teig in einen Spritzbeutel und spritzen Sie schöne Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.
  5. Backen Sie die Plätzchen bei 180 Grad für ca. 15 Minuten im heißen Backofen.

Übrigens: Das Rezept lässt sich auch wunderbar abwandeln! Sie können je nach Geschmack beispielsweise auch Zimt, Nüsse oder gehackte Trockenfrüchte hinzugeben.

Lade weitere Inhalte ...