Parfum 2022: 5 pudrige Parfums haben eine magische Wirkung

Parfum 2022: Diese 5 pudrige Parfums haben eine magische Wirkung

Reinheit, Unschuld und Geborgenheit – diese und ähnliche Empfindungen lösen pudrige Düfte aus. In Parfums sind Pudernoten besonders beliebt. Elegante und weibliche Parfums mit einer sinnlichen Pudrigkeit gibt es in allen Preisklassen. Wir stellen Ihnen unsere Lieblinge vor.

Frau sprüht Parfum auf Handgelenk
© iStock/Born to be blue
Pudrige Düfte spielen oft mit Noten von Jasmin und weißem Moschus.

Das macht den pudrigen Duft aus

Pudrige Parfums sind eine Klasse für sich. Die eleganten Düfte sprechen unsere Sinneszellen auf ganz besondere Weise an und wecken Gefühle von Geborgenheit, Vertrauen und Sicherheit. Denn pudrige Gerüche assoziiert unser Gehirn mit Sauberkeit, Reinheit und auch Unschuld. Zusammen mit anderen raffinierten Noten kann diese pudrige Note in Parfums für besonders aufregende weibliche Parfumkreationen sorgen.

Mehr erfahren: Diese zitrischen Parfums werden Sie umhauen > >

Die pudrigen Duftnoten in Parfums werden für gewöhnlich durch Kombinationen von Jasmin, weißem Moschus und dem süßlich-herben Sandelholz gebildet. Auch Maiglöckchen prägen Puderdüfte mit ihrem unverkennbaren Duftstempel.

Diese 4 pudrigen Parfums versprühen Magie

Cacharel Noa

Pudriges Parfum
© Amazon
Cacharel Noa

Weißer Moschus, Pfingstrose und Kinkan: Mit dieser Duftkomposition verführt der Noa von Cacharel unsere Sinne. Im unwiderstehlichen Zen-Konkon eignet sich das pudrige Parfum für jede Gelegenheit – ganz gleich ob im Urlaub, Büro oder auf der Dinnerparty.

 

Jean & Len – Jasmin Diva

Pudriger wird es kaum: Jean & Len bringen mit Jasmin Diva ein süß-pudriges Parfum für den kleinen Geldbeutel heraus. In der Kopfnote riechen wir spritzige Bergamotte, in der Herznote Jasmin und Rose. Die Basis wird durch schwere Düfte von Amber, Patchouli und Tonkabohne gebildet.

Betty Barclay – Dream Away

Ein Traum von Puder schafft Betty Barclay mit dem Dream Away. Alles, was den verführerisch reinen Puderduft ausmacht, findet hier Platz zur Entfaltung. In der Kopfnote kommen frischer Apfel und Mandarine zusammen. Die Herznote bringt blumig-warme Töne von Jasmin, Veilchen und Pfirsich zusammen. Die Basisnote wiegt schwer mit weißem Moschus, Vanille und Patchouli.

Fleur – Poudre

Hier ist der Name Programm: süßlich, verführerisch und holzig. Beim Poudre spielen frische Bergamotte in der Kopfnote mit unseren Sinnen. Im Herzen schlägt das Puderparfum mit Jasmin, Maiglöckchen und Wildleder. In der Basisnote schlägt der Puderduft dann weißen Moschus an und klingt mit Sandelholz, Vanille und Amber noch lange nach.

Yves Rocher – comme une Evidence 

Ein herrlich duftendes und intensives Blumenbouquet erwartet Sie bei diesem pudrigen Duft aus dem Hause Yves Rocher: Veilchen, Rose, Jasmin und Maiglöckchen treffen bei diesem eleganten Duftklassiker aufeinander. Ein weiterer Pluspunkt: Rund 80 Prozent der Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs. 

Lade weitere Inhalte ...