Gesunde Haare: 5 feste Shampoos mit Bestnote von Öko-Test

Gesunde Haare: 5 feste Shampoos mit Bestnote von Öko-Test

Feste Shampoos liegen voll im Trend, denn die harten Shampoo-Stücke schäumen genau so toll wie Flüssig-Shampoos, sind aber oft viel langlebiger als Haarwäschen aus der Flasche. Außerdem ist der ökologische Fußabdruck wesentlich kleiner. Wir stellen einige der mit Öko-Test-Bestnote ausgezeichneten Haarseifen vor.

Frau wäscht sich die Haare mit Shampoo
© iStock/AleksandarGeorgiev
Wir stellen einige der Testsieger von Öko-Test aus der Kategorie "festes Shampoo" vor.

Warum eigentlich feste Shampoos?

Feste Shampoos haben eine vergleichsweise gute Ökobilanz. Im direkten Vergleich mit Flüssig-Shampoos aus der Flasche sind feste Haar-Shampoos ökologisch wirklich nachhaltig. Während bei Shampoos aus der Plastikflasche unweigerlich Plastikmüll anfällt, bleibt bei den meisten Fest-Shampoos nichts übrig außer der kleinen Pappschachtel, in der Sie das Shampoo gekauft haben. Gleichzeitig haben feste Haarseifen auch den Vorteil, dass Sie bei der Verwendung viel seltener überdosieren. Während flüssige Haarwäschen gerne mal durch die Finger direkt in den Ausguss laufen, fällt es mit harten Haarseifen wesentlich einfacher, die korrekte Menge ins nasse Haar einzureiben. Tatsächlich können Sie mit festen Shampoo-Stücken bei richtiger Anwendung mehr Haarwäschen vornehmen als mit Flüssig-Shampoo.

Sowohl aus ökologischer als auch aus ökonomischer Sicht macht es daher Sinn, auf feste Haarseifen umzusteigen. Öko-Test hat sich mehr als zwei Dutzend feste Shampoos vorgenommen. Die guten Nachrichten: Fast alle Shampoos können empfohlen werden. Wir stellen Ihnen hier drei feste Haarseifen vor, die mit Bestnote und ohne Abstriche abgeschnitten haben.

5 feste Haarseifen, die die Bestnote von Öko-Test erhielten

SANTE Naturkosmetik Festes Shampoo

SANTE Naturkosmetik Festes Shampoo für trockenes Haar
© Amazon
SANTE Naturkosmetik Festes Shampoo für trockenes Haar

Sante Naturkosmetik festes Shampoo: Sante setzt bei seinem „sehr guten“ Shampoo komplett auf natürliche Inhaltsstoffe und eine vegane Formel. Für eine Extraportion Feuchtigkeitsversorgung für die Haare und Kopfhaut sorgt Bio-Aloe vera. Mit einem süßen Hauch von frischer Mango riechen die Haare über Tage wieder angenehm fruchtig. Das Shampoo ist vor allem für trockenes Haar geeignet und wird direkt in die nassen Haare eingerieben.

alverde NATURKOSMETIK festes Shampoo

alverde NATURKOSMETIK festes Shampoo mit Mandarine-Basilikum
© Amazon
alverde NATURKOSMETIK festes Shampoo mit Mandarine-Basilikum

alverde Naturkosmetik festes Shampoo: Die Eigenmarke der bekannten Drogeriekette konnte beim Öko-Test überzeugen und schnitt mit „sehr gut“ ab. Bei dem festen Shampoo harmonieren natürliche Aromen von Mandarine und Basilikum. Inhaltsstoffe aus Shea-Butter und Olivenöl spenden der Kopfhaut und den Haaren Feuchtigkeit und sorgen für natürlichen Glanz. Die zertifizierte Naturkosmetik ist vegan und ein echter Preis-Leistungs-Sieger.

Foamie Festes Shampoo

Foamie Festes Shampoo Trockenes Haar
© Amazon
Foamie Festes Shampoo trockenes Haar

Foamie festes Shampoo: Plastikfrei, nachhaltig und pH-optimiert – bei Foamie kommt das Beste aus natürlichen Inhaltsstoffen zusammen. Die vegane Formel spendet dank reichhaltiger Aloe vera Feuchtigkeit. Mandelöl macht die Haare herrlich geschmeidig und sorgt für eine gesunde Kopfhaut. Ohne Mineralölbestandteile, ohne Mikroplastik und absolut ergiebig. Laut Hersteller kann ein Shampoo-Stück zwei Flaschen Flüssigseife ersetzen.

Lamazuna festes Shampoo mit Orange

Lamazuna festes Shampoo Orange
© Amazon
Lamzuna festes Shampoo Orange

Lamazuna festes Shampoo Orange: Das vegane, feste Shampoo von Lamazuna sieht wie ein kleiner Kuchen aus und duftet einfach himmlisch nach frischer Orange. Das ergiebige Shampoo reicht für viele Wochen und spendet trockenen Haaren Feuchtigkeit und Vitamine. Die hautfreundliche Formulierung beruhigt die Kopfhaut und stärkt die Haarwurzeln. Das Produkt ist frei von Plastik.

Sadosan Haarseife Rosmarin

Sodasan Haarseife Rosmarin
© Sodasan
Sodasan Haarseife mit Rosmarin

Sodasan Haarseife Rosmarin: Mit der festen Haarseife von Sodasan setzen Sie voll auf die natürliche Kraft des Rosmarin. Die Heilpflanze duftet nicht nur aromatisch, sondern kann dank der reichhaltigen Inhaltsstoffe mitunter sogar das Haarwachstum anregen. Pflanzliche Öle wirken beruhigend auf die Kopfhaut und können die Schuppenbildung lindern. Dass die feste Haarseife von Sodasan vollkommen frei von Silikonen, Parabenen oder sonstigen Stoffen ist, die potenziell schädlich für den Körper und die Umwelt sein können, ist für Naturkosmetik selbstverständlich.

Was tun bei Rückständen von festen Shampoos?

Feste Shampoos aus der Naturkosmetik sind ausschließlich mit natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt. Die Seifenstücke haben einen hohen pH-Wert, was sie alkalisch macht. Alkalische Mittel haben die Eigenschaft, Kalk binden zu können. Mit Shampoo gebundener Kalk aus dem Leitungswasser kann nach der Haarwäsche mit festen Seifen also als Rückstand im Haar verbleiben. Mit speziellen Haarspülungen, die einen sauren pH-Wert haben, können Sie hier Abhilfe schaffen und Rückstände nach der Dusche leicht entfernen.

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...