4 Selbstbräuner, die perfekt für helle Hauttypen sind

4 Selbstbräuner, die perfekt für helle Hauttypen sind

Eine leicht gebräunte Haut sorgt für ein gesundes und frisches Aussehen. Wer sich nicht stundenlang sonnen oder das Solarium besuchen möchte, kann daher zu Selbstbräuner greifen. Allerdings haben vor allem Menschen mit einer hellen Haut Sorge, dass das Bräunungsergebnis zu dunkel werden kann. Diese Selbstbräuner sind speziell für helle Haut geeignet ...

Wie von der Sonne geküsst – mithilfe von Selbstbräuner können Sie im Nu zu einer gesunden und natürlich aussehenden Bräune gelangen. Doch gerade hellere Hauttypen haben meist Sorge, dass der Selbstbräuner schnell zu dunkel und unnatürlich aussehen kann. Damit Sie trotzdem nicht auf die Bräune aus der Tube verzichten müssen, stellen wir Ihnen in unserer Bildergalerie die besten Selbstbräuner für helle Haut vor. 

Extra-Pflegetipps für helle Hauttypen

Damit das Fake-Tan-Ergebnis möglichst natürlich aussieht, gibt es ein paar Anwendungstipps, die Sie beherzigen können. 

1. Tasten Sie sich ran! Verwenden Sie den Selbstbräuner zunächst sparsam, um sich Ihrer bevorzugten Bräune zu nähern.

2. Testen Sie im Zweifel eine eher versteckte Stelle, um schon einmal das Ergebnis zu sehen. 

3. Peelen Sie Ihre Haut vor der Anwendung und cremen Sie sich vorher fleißig mit einer Body Lotion ein, damit die Haut gut genährt ist. So ist das Risiko für Selbstbräuner-Flecken geringer.

Sonnenschutz: Darauf sollten Sie achten

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...