16. Juni 2013
Schüssler Salze für Haut, Haare & Nägel

Schüssler Salze für Haut und Haare

Glänzende Haare, feste Fingernägel und ein strahlender Teint - die 12 Schüssler Salze verwöhnen Haut und Haare und helfen nachhaltig bei häufigen Beauty-Problemen.

Natuerliche Frau
© Thinkstock
Natuerliche Frau

Schüssler Salz Nr. 1 - glatte, elastische und straffe Haut

Je elastischer die Bindegewebsfasern, desto besser funktioniert der natürliche Schutzschild der Haut. Ihre Spannkraft bleibt länger erhalten, Knitterfältchen um die Augen oder verschwommene Wangenkonturen treten später auf.

Das macht schön
Das Salz Nr. 1 Calcium fluoratum D12 bewirkt, dass die Haut mehr Feuchtigkeit binden kann. Es stärkt das Unterhautfettgewebe durch seine Mineralverbindung aus Kalzium und Fluor, baut Verhärtungen ab.

Wenn das Salz fehlt, wird die Haut welk und rissig. Es bilden sich vermehrt Fältchen, die Fingernägel werden brüchig.

Bitte beachten
Das Salz hat Langzeitwirkung, entfaltet seine volle Kraft erst nach etwa 8 Wochen Einnahme.

Beste Dosierung
4 Wochen 3-mal pro Tag je 2 Tabletten im Mund zergehen lassen. Zusätzlich die Haut 2-mal täglich dünn mit der Lotion Nr. 11 Silicea massieren.

VITAL-Tipp
Ein Buttermilch-Bad glättet die Haut. Dafür 2 l Buttermilch in warmes Badewasser geben, 15 Minuten darin entspannen.

Schüssler Salz Nr. 2 - porentief reine Haut und kräftiges Haar

Eine rosige, gesunde Haut gilt mit als beste Visitenkarte des Menschen. Sie zeigt ebenso wie volles und kräftiges Haar an, dass er fit und leistungsfähig ist und voller Energie steckt.

Das macht schön
Mit dem Salz Nr. 2 Calcium phosphoricum D6 steht uns ein enorm wichtiges Aufbaumittel für den gesamten Körper zur Verfügung. Es regt das Wachstum der Zellen an, fördert ihre Erneuerungskraft und verhindert allergische Hautreaktionen.

Wenn das Salz fehlt, kann die Gesichtsfarbe wächsern, porzellanbleich und blässlich werden. Manchmal zeigt sich sogar ein leichter Gelbstich.

Bitte beachten
Wird das Salz morgens eingenommen, wirkt es anregend. Abends dagegen fördert es eher den Schlaf. Beste Dosierung Täglich 3 Tabletten, mindestens 2 Monate hintereinander.

VITAL-Tipp
Morgens, mittags und abends eiskaltes Wasser ins Gesicht spritzen, um die Durchblutung bis in die feinsten Blutgefäße anzuregen.

Das Salz gegen Pickel

Salze, Salben und Lotionen richtig anwenden

Tabletten langsam im Mund zergehen lassen, damit die Schleimhaut die Heilsalze vollständig aufnimmt. Oder in 1 Tasse heißem Wasser auflösen. 30 Minuten vor dem Essen einnehmen. Die wirkstoffreichen Salben 1- bis 2-mal täglich dünn auftragen und einmassieren. Die Lotionen spenden durch ihren hohen Wasseranteil viel Feuchtigkeit und ziehen tief ein. Hauchdünn auftragen.

Salz Nr. 3 - SOS-Hilfe bei entzündeter Haut

Droht eine Stress-Situation, sprießen ungeliebte Pickelchen, die Haut blüht rötlich auf oder wir erröten ungewollt.

Das macht schön
Als SOS-Mittel dämmt das Salz Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12 Entzündungen schnell ein. Es verhindert das vorzeitige Altern der Haut und optimiert die Sauerstoffzufuhr der Zellen.

Wenn das Salz fehlt, steigt die Anfälligkeit für Infekte. Die Mundwinkel reißen ein, es bilden sich dunkle Augenringe.

Bitte beachten
Der Bedarf an Nr. 3 steigt bei anstrengenden Tätigkeiten wie Gartenarbeit, Radeln oder Fitnesstraining

Beste Dosierung
Täglich 2 bis 3 Tabletten langsam im Mund zergehen lassen.

VITAL-Tipp
Maske gegen Hautflecken: 3 El Naturjoghurt mit 1/2 Tasse fein gehackter Petersilie mischen, aufs Gesicht auftragen. Nach 20 Minuten abspülen.

Salz Nr. 4 - schöne glatte Beine & straffes Bindegewebe

Makellose Beine, einen knackigen Po und feste Oberschenkel wünscht sich jede Frau. Doch etwa ab dem 20. Lebensjahr klagen zwei Drittel über lästige Besenreiser oder Dellen – auch durchtrainierte Sportlerinnen sind davor nicht gefeit.

Schöne Beine mit Schüßler-Salzen
© thinkstockphoto
Schöne Beine mit Schüßler-Salzen

Das macht schön
Das Anti-Entzündungssalz Nr. 4 Kalium chloratum D6 beschleunigt den Stoffwechsel, bekämpft entzündliche Prozesse und Lymphstau. Als Salbe hilft es gegen Schuppenflechte und Couperose.

Wenn das Salz fehlt, sind die Augenlider öfter gerötet oder die Lymphknoten geschwollen. Es kann zu erweiterten Äderchen im Gesicht oder Hautgrieß kommen.

Bitte beachten
Jedes Glas Prosecco, Wein oder Bier belastet den Kalium-Stoffwechsel. Nur in Maßen genießen!

Beste Dosierung
Täglich 1 bis 2 Tabletten in heißem Wasser auflösen, schluckweise trinken. Die Salbe 6 Wochen lang 2-mal am Tag auftragen.

VITAL-Tipp
2 Beutel Schwarz- oder Grüntee mit 50 ml Wasser aufkochen. 5 Minuten ziehen lassen. Nach dem Abkühlen ein Baumwolltuch eintauchen, 3-mal täglich 10 Minuten um die Beine wickeln.

Frische Haut und feste Nägel

Salz Nr. 5 - neue Frische für müde Haut

Termindruck, Hektik, immer erreichbar sein – das moderne Leben fordert seinen Tribut. Erstes Warnsignal für Überforderung: Die Haut verliert ihre Frische, wirkt angegriffen und hat nur wenig Spannkraft.

Das macht schön
Neue Energie schenkt das Nervensalz Nr. 5 Kalium phosphoricum D6. Es regt die Durchblutung und Sauerstoffversorgung der Haut an und wirkt als Muntermacher. Die Haut wird rosig, bekommt mehr Spannkraft und sieht wieder frisch und entspannt aus.

Wenn das Salz fehlt, wird die Haut besonders um das Kinn und die Augen her um aschgrau, sie wirkt leblos und müde.

Bitte beachten
Das Salz Nr. 5 bitte vor 15 Uhr einnehmen, damit es seine Power noch vor dem Abend entfalten kann.

Beste Dosierung
Um die Mittagszeit 3 Tabletten in heißem Wasser auflösen und schluckweise trinken.

VITAL-Tipp
2-mal pro Woche 1 Würfel Hefe mit lauwarmer Milch zu einem Brei verrühren. Aufs Gesicht auftragen, trocknen lassen, sanft abrubbeln.

Gepflegte Hände
© thinkstockphoto
Gepflegte Hände

Salz Nr. 6 - Starke, feste Nägel und streichelzarte Hände

Wir verwöhnen die Hände mit pflegenden Cremes, essen viel Fisch, um die Nägel zu stärken. Doch der Alltag hinterlässt Spuren. Brüchige Nägel können schon durch das Tippen auf einer Tastatur entstehen.

Das macht schön
Das Entgiftungssalz Nr. 6 Kalium sulfuricum D6 repariert Schäden an Haut und Nägeln, beschleunigt den Zellstoffwechsel, fördert die Abschuppung der Haut – etwa bei Schuppenflechte.

Wenn das Salz fehlt, bekommt die Haut oft „hektische“ Flecken. Schuppenflechte und Altersflecken werden begünstigt.

Bitte beachten
Zusätzlich die betroffenen Stellen mit der Salbe Nr. 6 einreiben.

Beste Dosierung
3-mal täglich 1 Tablette langsam im Mund zergehen lassen.

VITAL-Tipp
Abends 1 EL Brennnesselblätter mit 1 Tasse Wasser aufbrühen, 5 Minuten ziehen lassen, 2 Tabletten Salz Nr. 11 hineingeben, Nägel darin baden.

Schüßler-Salz Nr. 8 für zarte Lippen

Salz Nr. 7 - Top-Entspannung für gestresste Haut

Die Haut ist unser wichtigstes und sensibelstes Kontaktorgan und zeigt an, wie wir uns wirklich fühlen.

Das macht schön
Das Magnesium im Schönheits-Salz Nr. 7 Magnesium phosphoricum D6 aktiviert den Energiestoffwechsel, entspannt gestresste Haut, lässt rote Hektikflecken wieder verschwinden.

Wenn das Salz fehlt, kommt es bei der kleinsten Aufregung zur „fliegenden Röte“ an Hals und Dekolleté.

Bitte beachten
Bei akutem Hautspannen hilft die „Heiße 7“: 10 Tabletten Salz Nr. 7 in 1/2 Glas heißem Wasser auflösen, langsam trinken.

Beste Dosierung
An Stresstagen mittags 3 Tabletten in heißem Wasser auflösen.

VITAL-Tipp
1 EL Kamillenblüten in eine Schüssel mit 3 l kochendem Wasser geben, Dämpfe 20 bis 30 Minuten unter einem Handtuchzelt wirken lassen.

Gepflegte Lippen
© thinkstockphoto
Gepflegte Lippen

Unser Wasserhaushalt wird ab 40 instabiler. Das kann zu Fältchen oder spröden Lippen mit Furchen führen.

Das macht schön
Salz Nr. 8 Natrium chloratum D6 harmonisiert den Flüssigkeitshaushalt. Haut und Lippen werden geschmeidig, die Faltentiefe nimmt ab.

Wenn das Salz fehlt, wird die Haut am ganzen Körper knitterig, rissig und trocken. Es können sogar rote juckende Trockenheits-Ekzeme entstehen.

Bitte beachten
Bei Ekzemen: „Heiße 7“. Dafür 10 Tabletten Salz Nr. 7 in 1/2 Glas heißem Wasser auflösen, langsam trinken.

Beste Dosierung
6 Wochen mittags 3 Tabletten in 1 Tasse heißem Wasser auf - lösen. Lippen mit Salbe Nr. 8 pflegen.

VITAL-Tipp
1 l Milch und 200 ml Olivenöl ins Badewasser gießen. 15 Minuten baden.

Gesundes Haar mit Schüßler-Salzen

Salz Nr. 9 - Fettige Haut und Haare: Schluss damit

Eine starke Talgproduktion wird fast immer vererbt. Das führt zu groben Poren, die Haare fetten schneller.

Das macht schön
Durch das Salz Nr. 9 Natrium phosphoricum D6 reguliert sich der Säure-Basen-Haushalt des Körpers, Haut und Haare erholen sich.

Wenn das Salz fehlt, blühen Pickelchen.

Bitte beachten
Auf Süßigkeiten und fette Lebensmittel verzichten, um den Säure- Basen-Haushalt in Balance zu bringen.

Beste Dosierung
4 bis 6 Wochen lang 3-mal täglich 3 Tabletten einnehmen.

VITAL-Tipp
2-mal pro Woche Heil erde mit Wasser zu Brei vermischen, auftragen, 20 Minuten einwirken lassen.

Strahlende Augen
© thinkstockphoto
Strahlende Augen

Dicke Augen mit dunklen Ringen signalisieren, dass der Körper mit dem Abtransport von Giftstoffen nicht nachkommt.

Das macht schön
Das Reinigungssalz Nr. 10 Natrium sulfuricum D6 fördert die Ausscheidungsprozesse und hilft, toxische Stoffe aus dem Körper zu schleusen.

Wenn das Salz fehlt, ist die Nasenspitze rot, die Oberlider und die Bereiche unter den Augen schwellen an.

Bitte beachten
Bei Wasseransammlungen in Beinen oder Füßen hilft die Salbe Nr. 10.

Beste Dosierung
4 Wochen lang 3-mal täglich 2 Tabletten.

VITAL-Tipp
Mit den Fingerkuppen entlang der Schwellungen streichen – immer vom äußeren zum inneren Augenrand.

Das Anti-Aging Salz

Salz Nr. 11 - Anti-Aging für Haut, Haare und Nägel

Irgendwann passiert’s: Die Haare werden dünner, erste Falten tauchen auf.

Das macht schön
Die Queen unter den Schönheits-Salzen ist Nr. 11 Silicea D12. Die Kieselsäure glättet die Haut, härtet Fingernägel, aktiviert das Haarwachstum.

Wenn das Salz fehlt, werden die Haare strohig, die Haut altert vorzeitig.

Bitte beachten
Säurebildner wie Kaffee, Fleisch und Zucker verstärken den Bedarf.

Adressen und Tipps

Buchtipp: „Schüßler-Salze. Natürlich schön“ von Maria Lohmann, Trias, 141 Seiten, 12,99 Euro

Infos: Deutsche Homöopathie- Union, www.dhu.de. Mehrere Broschüren zum Herunterladen.

Beste Dosierung
6 Monate täglich 3-mal 3 Tabletten einnehmen.

VITAL-Tipp
Saft 1 Zitrone mit 50 ml Olivenöl mischen. Täglich auf Haut und Nägel streichen. Haarkur: 2 EL Weizenkeimöl mit 1 Eigelb mixen, ins trockene Haar massieren, nach 20 Minuten ausspülen.

Salz Nr. 12 - Schutz vor Alters- und Pigmentflecken

Sonnenlicht gefällt uns, aber nicht unserer Haut: Es fördert Altersflecken.

Das macht schön
Das Regenerationssalz Nr. 12 Calcium sulfuricum D6 baut eine zu starke Pigmentierung ab.

Wenn das Salz fehlt, treten Zahnfleischentzündungen auf, die Haut um die Augen ist häufig schneeweiß.

Bitte beachten
Als Salbe hilft das Salz Nr. 12 auch bei der Wundheilung und bei brennenden Fußsohlen.

Beste Dosierung
2-mal täglich 2 bis 3 Tabletten im Mund zergehen lassen.

VITAL-Tipp
Fein pürierte Salatgurke für 20 Minuten auf Pigmentflecken legen

Schüßler-Intensivpflege

Für Hals und Dekolleté
Je 10 Tabletten Nr. 1 und Nr. 11 im Mörser pulverisieren, mit je 1 EL Olivenöl, Joghurt oder Quark und Honig mischen. Großzügig auf das Dekolleté auftragen, mit Frischhaltefolie abdecken, 20 Minuten einwirken lassen.

Gesichtsmaske bei normaler Haut
1 Eiweiß steif schlagen. Je 5 Tabletten Nr. 1 und Nr. 8 zermörsern, unter den Eischnee heben. Den Brei auftragen. 10 Minuten einwirken lassen.

Gesichtspackung bei sehr trockener Haut
1 reife Avocado schälen, entkernen und pürieren. So viele Salz tabletten Nr. 8 mörsern, bis 1 TL voll ist. Mit 2 TL Honig und 1 EL Quark verrühren. 15 Minuten einwirken lassen.

Energie für jeden Hauttyp
1 Löffelspitze Grüntee mit 50 ml heißem Wasser aufbrühen, 5 Minuten ziehen lassen. Abkühlen lassen. Je 10 Tabletten Nr. 8 und Nr. 11 im Tee auflösen. Bei Bedarf aufs Gesicht spritzen. Hält 2 Tage.

Soft-Peeling fürs Gesicht
10 Tabletten Nr. 11 zerstoßen, mit 2 EL Weizenkleie und 1 TL Mandelöl mischen. Kreisend auf dem Gesicht verteilen, einmassieren, nach 5 Minuten abspülen.

Das Heilgeheimnis der Lebenssalze

Gerät das Leben aus der Balance, fehlt es dem Körper mit der Zeit an wichtigen Mineralstoffen. Das entdeckte der Oldenburger Arzt Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler (1821–1898). Nach langem Forschen fand der Pionier der sanften Medizin 12 „Salze des Lebens“, die solche Schieflagen gezielt wieder ausgleichen können. Sie regulieren den Mineralstoffhaushalt jeder einzelnen Zelle und steuern die Informationsvermittlung zwischen kleinsten Bausteinen unseres Organismus.

Die Salze verbessern die Sauerstoffaufnahme der Organe und unterstützen Entgiftungsprozesse in den Zellen. Und weil sie Mangelzustände ausgleichen können, erzielen sie vor allem bei sensiblen Organen wie der Haut eine schnelle Wirkung, verhelfen zu neuer Strahlkraft.

Lade weitere Inhalte ...