26. Januar 2021
Nussbrot mit Käse und Feigen-Senf-Butter

Nussbrot mit Käse und Feigen-Senf-Butter

Diese leckere Kombination aus Käse und Feigen-Senf schmeckt fantastisch und bringt Abwechslung auf den Tisch. Guten Appetit!

Probieren Sie das Nussbrot mit Käse und Feigen-Senf-Butter

Nussbrot mit Käse und Feigen-Senf-Butter
© Johannes Geyer
Nussbrot mit Käse und Feigen-Senf-Butter schmeckt und ist fix zubereitet!

Abwechslung auf dem Brot

Ob für das Mittagessen bei der Arbeit oder als Highlight beim Abendbrot, das Rezept für Nussbrot mit Käse und Feigen-Senf-Butter passt immer und bringt Ihnen Abwechslung auf den Teller. Es sättigt, schmeckt gut und ist gleichzeitig gesund!

leicht
Vegetarisch
€ € € €

Zutaten

für 4 Portionen
  • 2 getrocknete Feigen
  • 50 g weiche Butter
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 4 Salatblätter
  • 4 Scheiben Nussbrot
  • 120 g reifer Camembert (oder Brie)
  • 4 TL Preiselbeeren (aus dem Glas)

Zubereitung

  1. Die Feigen fein würfeln. Die Butter mit dem Senf verrühren, die Feigenwürfelchen unterheben. Die Salatblätter waschen und trocken tupfen. Die Nussbrotschreiben mit der Feigen-Senf-Butter bestreichen und mit Salat belegen.
  2. Den Camembert in Scheiben schneiden und auf den Brotscheiben verteilen. Jede Brotscheibe mit 1 TL Preiselbeeren garnieren.

Tipps zum Rezept

Wenn es schnell gehen muss, kann man die Brote auch dünn mit Butter bestreichen und jeweils 1 TL fertig gekauften Feigensenf darauf verteilen. Anstelle der Preiselbeeren schmeckt auch Quittengelee. Wer es aromatischer mag, tauscht den Camembert aus Kuhmilch gegen einen Ziegencamembert oder -brie aus.

Lade weitere Inhalte ...