15. Oktober 2021
Polstermöbel und Teppiche beim Marktführer reinigen lassen

Polstermöbel und Teppiche beim Marktführer reinigen lassen

Mit der Zeit nutzen sich Polstermöbel und Teppiche ab. Hier erfahren Sie, welche Vorteile eine professionelle Reinigung bietet und wie Polster- und Teppichreinigungsfirmen vorgehen.

Sofa
© Nathan Oakley/Unsplash

In der heutigen Zeit werden Konsumgüter vielfach gar nicht mehr für einen langen Gebrauch hergestellt. Gegenstände sollen nach einer gewissen Zeit einfach den Geist aufgeben, damit der Konsum durch nötige Ersatzbeschaffungen immer am Leben gehalten wird. Diese Ansicht klingt zwar nach Verschwörungstheorie, wird jedoch von verschiedenen fachkundigen Stellen bestätigt. Doch nicht nur eingebaute Sollbruchstellen machen einst hochwertige und für den jahrzehntelangen Gebrauch gebaute Geräte zu beliebigen Wegwerfartikeln, auch das Konsumverhalten der Deutschen spielt natürlich eine Rolle. In der Möbelbranche wird ebenfalls verstärkt auf billige Produkte gesetzt, die zwar äußerlich schick erscheinen, jedoch kaum den nächsten Umzug erleben. Trotzdem haben auch hochwertige Möbelstücke immer Konjunktur. Besonders exklusive Polstermöbel wie Sofas oder Sessel erfreuen sich bei bestimmten Kundenschichten großer Beliebtheit. Dementsprechend wird auch viel Wert auf die Erhaltung eines guten Zustands dieser Möbel gelegt.

Verschmutzungen kaum zu vermeiden

Doch Gefahren lauern überall. Schließlich ist das exklusive Sofa ja kein Ausstellungsstück, welches nur die Augen erfreuen soll, sondern in erster Linie ein Gebrauchsgegenstand. Irgendwann tropft das Eis der kleinen Tochter auf den neuen Sessel, das Glas mit dem teuren Bordeaux kippt um oder die geliebte Hauskatze tapst mit ihren dreckigen Pfoten über das Sofa. Nun ist guter Rat teuer. Leider werden in solchen Situationen häufig die falschen Entscheidungen getroffen, sodass die Verunreinigung nicht beseitigt, sondern mitunter sogar noch schlimmer gemacht wird. Aber nicht nur schicke Polstermöbel sind von möglichen Verschmutzungen betroffen. Auch edle Teppiche bergen diesbezüglich ein hohes Gefahrenpotenzial. Allerdings sollten Polstermöbel und Teppiche nicht nur dann gereinigt werden, wenn es einen konkreten Anlass im Sinne einer Verschmutzung gibt. Aus hygienischen Gründen sollten diese Einrichtungsgegenstände regelmäßig saubergemacht werden, da sich Schmutz und Staub in Polstermöbeln auch negativ auf die Luftqualität auswirken kann. Gerade wenn sich Allergiker im Haushalt befinden, ist es besonders wichtig, für entsprechende Sauberkeit zu sorgen. Wer sich an die teuren Polstermöbel selbst nicht herantraut, nicht das richtige Equipment besitzt, oder schlicht und einfach keine Lust dazu hat, sollte sich nicht scheuen, den Marktführer in Sachen Polster- und Teppichreinigung zurate zu ziehen.

Wenn der Profi ran muss

Professionelle Polster- und Teppichreinigungsfirmen decken die ganze Bandbreite an Teppichböden, Teppichen und Polstermöbeln ab. Vom gemütlichen Sofa über den bequemen Sessel bis hin zu Autositzen behandeln die Reinigungsexperten alle gewünschten Gegenstände. Durch den mobilen Reinigungsservice entfällt auch der lästige Transport von sperrigen Gütern. Ein professionelles Reinigungsteam kommt zum Wunschtermin gerne nach Hause, um die nötigen Arbeiten direkt vorort zu verrichten - übrigens auch zu den Abendstunden oder am Wochenende. Mit einem aus drei Stufen bestehenden Reinigungsprogramm wird das betreffende Objekt zunächst vorbehandelt, anschließend tiefengereinigt und am Ende imprägniert und versiegelt. Durch diese regelmäßige Behandlung verlängert sich auch die Lebensdauer der Möbel. Schließlich sollen die exklusiven Stücke nicht früher als nötig einer Entrümpelung des Haushalts zum Opfer fallen. Wertvolle Teppiche oder edle Möbelstücke haben es verdient, entsprechend gepflegt und gewartet zu werden. Genauso wie ein Auto einen Kundendienst benötigt oder ein Haus immer wieder renoviert werden muss, ist eine Polsterreinigung für schöne Möbelstücke beim Marktführer unbedingt zu empfehlen. Übrigens sind die Kosten für eine professionelle Reinigung als haushaltsnahe Dienstleistung in der Steuererklärung innerhalb eines bestimmten Rahmens absetzbar.

Lade weitere Inhalte ...