Schöne Haut: 5 beste Peelings aus der Drogerie

Schöne Haut: Die 5 besten Peelings aus der Drogerie

Viele haben mit fettiger Haut im Gesicht zu kämpfen. Insbesondere die berühmt-berüchtigte T-Zone neigt oft zu ölig-glänzenden Stellen. Wir geben wichtige Pflege-Tipps und nennen die 5 besten Peelings aus der Drogerie für schöne Haut.

Sie haben gerade Ihr Make-up aufgetragen – und nach kurzer Zeit gleitet es wieder vom Gesicht? Dann haben Sie wahrscheinlich fettige Haut. Wir geben Tipps zur richtigen Pflegeroutine. Außerdem erklären wir, warum ein Peeling nicht fehlen darf und nennen passende Produkte aus der Drogerie!

Fettige Haut pflegen: Darauf sollten Sie achten

Grundsätzlich gilt: Achten Sie darauf, keine Produkte zu verwenden, die Ihre Poren verstopfen. Verzichten Sie auf beschwerende Cremes oder Seifenstücke. Für die tägliche Gesichtspflege eignen sich stattdessen eher leichte Gels oder Seren. Insbesondere die regelmäßige Anwendung eines Peelings ist bei fettiger Haut essenziell. Warum?

Ein Peeling entfernt abgestorbene Hautschüppchen zuverlässig und glättet die Haut. So mindern Sie verstopfte Poren effektiv und reduzieren Pickel im Gesicht. Vor allem Pflege-Peelings mit Salicylsäure (BHA) eignen sich gut bei fettiger Haut. In unserer Bildergalerie weiter oben stellen wir Ihnen drei Peelings für fettige Haut vor, die Sie in jeder Drogerie finden.

Auch spannend: Hausmittel gegen fettige Haut >>

Menschen mit fettiger Haut leiden obendrein nicht selten unter Hautunreinheiten, Pickeln oder Mitessern. Das liegt an den verstopften Poren, die ihren überflüssigen Talg nicht richtig absondern können.

Im Video: DIY-Peelings: Schöne Haut durch selbstgemachte Beauty-Peelings

Lade weitere Inhalte ...