Gesichtscremes: Die 3 Testsieger laut Öko-Test

Gesichtscremes: Die 3 Testsieger laut Öko-Test

Tägliche Pflege mit Gesichtscremes versorgt unsere im Alltag strapazierte Haut mit Nährstoffen, Feuchtigkeit und Fetten. Wir stellen einige der besten Cremes laut Öko-Test vor.

Frau trägt Gesichtscreme auf
© iStock/Ridofranz
Öko-Test hat 50 Gesichtscremes untersucht. Wir stellen drei der "sehr guten" Cremes vor.

Gesunde Haut braucht Pflege

Unsere Haut ist täglich Umweltbelastungen ausgesetzt. Externe Einflüsse wie Kälte, Hitze oder Trockenheit wirken direkt auf unsere Haut ein und verursachen Reizungen. Den größten negativen Einfluss auf unsere Hautgesundheit hat ultraviolette Strahlung. Das Sonnenlicht kann die Zellkerne unserer Hautzellen beschädigen und für Falten, Pigmentflecken und vorzeitige Anzeichen von Hautalterung sorgen. Damit unsere Haut diesen Umweltstressoren standhalten kann, muss sie regelmäßig gepflegt und mit wichtigen Nährstoffen versorgt werden. Bei der Nährstoffversorgung für gesunde Haut spielt eine gesunde und ausgewogene Ernährung eine wichtige Rolle. Durch pescetarische Ernährungsweisen etwa kann der Haut reichhaltige Omega-3-Fettsäuren bereitgestellt werden, um Schäden zu reparieren.

Mehr erfahren: So gesund ist die pescetarische Ernährung > >

Was die Haut nicht aus den Nährstoffen einer ausgewogenen Ernährung beziehen kann, können wir ihr durch regelmäßige Pflegerituale äußerlich liefern. Gesichtscremes mit rückfettender Wirkung und feuchtigkeitsspendenden Effekten können positive Ergebnisse für die Gesundheit unserer Haut bringen. Trockene, schuppige und spannende Haut verlangt nach Feuchtigkeit, während schlaffe, fahle und knittrige Haut Fette benötigt.

Mit regelmäßiger Anwendung von Gesichtscremes können viele Beschwerden gereizter Haut gelindert werden. Öko-Test hat sich 50 namhafte Gesichtscremes genauer angeschaut und Inhaltsstoffe analysiert. Das erstaunliche Ergebnis: nur elf der untersuchten Cremes erhielten die Note „sehr gut“. Sieben Cremes wurden aufgrund der wahrscheinlich gesundheitsschädigenden Inhaltsstoffe wie Paraffine, Silikone oder aromatischer Kohlenwasserstoffe (MOAH) mit „mangelhaft“ und „ungenügend“ abgestraft. Von den elf besten Gesichtscremes sind viele reine Naturkosmetika. In der Bildergalerie sehen Sie drei der „sehr guten“ Gesichtscremes laut Öko-Test.

Diese Gesichtscremes gehören laut Öko-Test zu den besten

Lade weitere Inhalte ...