Glamoureffekt mit Naturprodukten

Unsere Wünsche fürs neue Jahr? Glück, Gesundheit – und eine Extraportion Schimmer fürs Haar! Ob es mit den ersten beiden klappt, wissen wir noch nicht, aber für den letzten haben wir jede Menge strahlender Tipps

fotolia_15311818_quer.jpg

GREEN GLAMOUR MIT BIO

Seidenschimmer durch Naturkosmetik – da sind viele skeptisch, denn schließlich ist Silikon, der Glanzspender Nummer eins, in Bio-Beauty tabu. Trotzdem können auch Shampoos und Spülungen aus natürlichen Wirkstoffen herkömmlichen Schimmerprodukten das Wasser reichen. Sie brauchen bloß manchmal etwas mehr Geduld, da Naturkosmetik eher auf einen „Langstreckensieg“ statt auf einen Soforteffekt setzt. Das fängt bereits bei den Waschsubstanzen an, die aus Zucker und Kokosöl gewonnen werden. Sie laugen das Haar weniger aus, sodass die Schuppenschicht auch bei häufigem Waschen intakt bleibt und das Haar gesund nachwächst. Für zusätzliche Glanzleistungen sorgen Sesam- oder Sojaöl, Zitronensaft, farbloses Henna und Feuchtigkeit spendende Kokosmilch. Aber auch für Ungeduldige hat Bio-Beauty was parat: Glanzhaarsprays mit Schellack, aus dem früher Schallplatten gemacht wurden. Diese harzähnliche Ausscheidung, die Lackschildläuse auf den Zweigen der Pappelfeige hinterlassen, ummanteln das Haar mit einem Glanzfilm, der eine echte Alternative zu Silikon ist.

Happy-New-Hair-Müsli

Schönes neues Jahr mit schönem, neuem Haar: Wer täglich dieses Müsli isst, päppelt stumpfe Strähnen mit Glanz spendenden B-Vitaminen, Zink, Kieselsäure und Phytoöstrogenen auf: 4 EL Haferflocken, 2 EL Hirseflocken, 1/2 Banane und 8 Cashewnüsse mit Sojamilch übergießen, nach Wunsch mit Honig süßen. 

PRODUKTE: z. B. „Natural Basics Glanz Shampoo“ von Sante mit Kokos, 200 ml ca. 4 Euro; „Glanz-Shampoo Zitrone“ von I&M mit Sojaöl, 250 ml ca. 7 Euro; „Haarspray Seidenglanz“ von Logona* mit Sesamöl, farblosem Henna und Schellack, 150 ml ca. 9 Eur

Autor: Kerstin Brockmann

Schlagworte: