Beauty Make-up für reife Haut

Bio-Fan und auf der Suche nach dem passenden Make-up? Exklusiv für VITAL haben Visagistinnen den perfekten Look für jeden Anlass entwickelt.

Perfekt geschminkt

 

Marion Benedetti, Visagistin bei Logona: »Natur-Power schenkt reiferer Haut neue Frische und Energie«

Anspruchsvolle Haut braucht ein Make-up, das dem eher blassen Teint mehr Strahlkraft verleiht, Schlupflider und Augenschatten wegmogelt und die Lippen voller wirken lässt. Die Farben dürfen nicht zu dunkel sein, weil das oft härter und älter wirkt. Und bitte ohne Glitzerpartikelchen, die sich in den Fältchen festsetzen und sie noch betonen.

Ideal für diesen Hauttyp sind die neuen matten Logona Colors. Das Besondere: In den Produkten steckt ein Anti-Aging-Komplex aus Cranberry-, Algen- und Apfelsamenextrakten, der viele Radikalfänger enthält und Fältchen vorbeugt. Mehr Ausstrahlung und Energie bringt ein Mix aus fein gemahlenen Edelsteinen wie Amethyst, Bernstein und Bergkristall.

 

Make-up für reife Haut - Beeren-Töne verjüngen

1. Die Basics
Erst die glättende Grundierung „Natural Finish “ auftragen, losen Puder darüberstäuben. Bei Bedarf zaubert eine Concealer-Creme Augenschatten weg: punktuell auftragen und sanft einklopfen. Da die Brauen mit den Jahren oft heller werden, die Härchen hellbraun nachstricheln.



2. Mehr Ausdruck
Den hellsten Ton (Rosé) des Lidschattentrios auf das Lid geben und dezent bis unter die Braue auftragen.

 

 

 

 

3. Mehr Leuchtkraft
Den mittleren Rosenholzton aufs bewegliche Lid geben.

 

 

 

4. Mehr Tiefe
Die dunkelste Farbe (Braun) am äußeren Augenwinkel in Form eines Dreiecks auftragen, Übergänge verwischen. Kajal in Anthrazit am unteren Wimpernrand auftragen, die Wimpern schwarz tuschen.

 

 

 

5. Finish
Abschließend etwas Rouge in Rosé auftragen und die Lippen sorgfältig mit dem passenden Beerenton ausmalen.

 

Autor: Marina Knippel

Schlagworte: