Beauty-Tipp Fliegende Haare – das können Sie dagegen tun

Sind Ihre Haare auch ständig elektrisch aufgeladen? Dann haben wir hier ein paar Tipps für Sie! Wir verraten Ihnen, wie Sie fliegendes Haar bändigen können.

fliegende-haare-das-können-sie-dagegen-tun

Wer kennt es nicht – kaum legt man den Mantel ab, stehen einem regelrecht die Haare zu Berge. Schuld daran sind Reibung, trockene Heizungsluft und fehlende Feuchtigkeit, ohne die natürliche elektrische Strahlung, die jeder von uns aufnimmt und wieder abgibt, nicht abfließen kann. Die Folge: Unsere Haare laden sich elektrisch auf und stehen zu allen Seiten vom Kopf ab. Wir verraten Ihnen Tipps, mit denen Sie elektrisches Haar ganz einfach bändigen können.

Das können Sie gegen fliegende Haare tun

1. Feuchtigkeitspflege

Trockene Haare sind der Hauptauslöser für eine fliegende Mähne. Setzen Sie bei ihrer Haarpflege auf Produkte mit besonders viel Feuchtigkeit und greifen Sie vermehrt zu Ölen, hydratisierenden Haarmasken und Leave-in-Sprays. Kommt jede Hilfe zu spät und ihre Haare fliegen wild umher, können Sie auch einfach Ihre Hände befeuchten und bei einem etwa ein Zentimeter großen Abstand an den Haaren entlangfahren. Die Spannung nimmt direkt ab und ihre Haare legen sich zur Ruhe!

2. Haare trocknen

Am besten verzichten Sie komplett auf das Föhnen Ihrer Haare – so wird trockenes Haar nämlich noch mehr strapaziert. Falls das jedoch keine Option für Sie ist, sollten Sie sich zumindest einen Ionen-Föhn anschaffen. Dieser verhindert eine elektrische Aufladung der Haare. Extra-Tipp: Zum Schluss das Haar immer noch einmal auf der Kaltstufe föhnen.

3. Richtig kämmen

Wer elektrischem Haar den Kampf ansagen möchte, sollte am besten zu einem grobzinkingen Kamm aus Holz greifen. Durch die breiten Zacken entsteht beim Kämmen weniger Reibung als bei einer Bürste. Soll es doch eine Haarbürste sein, dann wählen Sie bitte eine mit Naturborsten. Materialien wie Plastik oder Metall begünstigen fliegende Haare nur.

4. Antistatik Sprays

Auch immer eine gute Möglichkeit: Antistatik Sprays für Ihre Kleidung. Einfach die Kleidungsstücke vor dem Anziehen einsprühen und fliegende Haare waren gestern!

SOS-Tipp: Sie sind unterwegs und Ihre Haare machen, was sie wollen? Einfach einen Klecks Handcreme in den Handflächen verreiben und vorsichtig über die abstehenden Haare reiben.

Datum: 13.05.2020
Autor: Lara Rygielski

Schlagworte: