Liebe und Partnerschaft Die drei Säulen der Liebe

Nach einer gewissen Zeit entsteht zwischen Paaren ein „intimer Raum“ - wir haben euch drei Tipps zusammengestellt, die euch dabei helfen, diese Intimität zu pflegen.

Paar küsst sich

Verbundenheit

Warum wir uns ausgerechnet in diesen einen Menschen verlieben, kann noch kein Forscher erklären. „Ich glaube, es ist kein Zufall“, sagt die Psychologin Marascha Daniela Heisig. „Wir spüren am Anfang ja ganz stark, dass wir zusammengehören.“ Damit dieses Gefühl nicht verloren gehe, sei es wichtig, sich gemeinsam regelmäßig an dieses „Band der Liebe“ zu erinnern.

Vertrautheit

Bei dir kann ich einfach „so sein“: Das Gefühl, mit allen Ecken und Kanten geliebt zu werden, wirkt wie ein großes Geschenk. Dazu gehört, sich gegenseitig an Gedanken und Gefühlen teilhaben zu lassen. Regelmäßige Zwiegespräche zeigen, wo der andere steht, was er denkt und wie er tickt. „Das sorgt auch im Alltag für sehr viel Nähe und Vertrautheit.“

Visionär

Wir haben noch was vor! Gemeinsame Ziele und Pläne verbinden zwei Menschen zu einer Einheit. Es gibt einen Weg, der zusammen gegangen wird und auf dessen Ziel sich beide freuen und hinarbeiten. „Es ist eine gemeinsame Lebensausrichtung, die Bindung schafft und doch ein Mysterium bleibt“, sagt Marascha Daniela Heisig.

Schlagworte: