Buch-Tipp Null Chance von Felix Huby

Feinfühliger Krimi von Felix Huby

null-chance.jpg

Ein Mord, rivalisierende Jugendbanden, Familienrache, eine schwangere Minderjährige – und das alles vor einem multikulturellen Hintergrund. Klingt erst mal nicht nach einem feinfühligen Krimi. Ist aber einer. Und ein sehr spannender dazu. Vor allem, wenn’s darum geht, zu verstehen, wie heranwachsende Jugendliche versuchen, ihren Weg zu finden. Sympathisches Ermittler-Trio, überraschendes Ende!