Anzeige
DAS sollten Sie vor dem Kauf einer Gewichtsdecke beachten

DAS sollten Sie vor dem Kauf einer Gewichtsdecke beachten

Schlafstörungen sind ein weit verbreitetes Problem. Gehören Sie auch zu den Menschen, die nachts stundenlang wach liegen oder Probleme beim Durchschlafen haben? Was dagegen helfen kann? Gewichts- oder Therapiedecken, die Ihren Schlaf fördern und das Einschlafen erleichtern. Wir geben Tipps, wie Sie das richtige Modell finden und worauf Sie beim Kauf achten sollten. Als Bonus können Sie sogar eine schlaffördernde Gewichtsdecke von CURA of Sweden gewinnen.

DAS sollten Sie vor dem Kauf einer Gewichtsdecke beachten

Schon lange sind Gewichts- oder Therapiedecken in Schweden gefragt, wenn es um Einschlafstörungen jeglicher Art geht. Auch wir entdecken so langsam, aber sicher die Vorteile der Gewichtsdecken. Im Vergleich zu herkömmlichen Bettdecken sind Gewichts- oder Therapiedecken deutlich schwerer – und das macht ihr Erfolgsrezept aus. Das Gewicht und der leichte Druck haben eine beruhigende und entspannende Wirkung, die sich maßgeblich auf unsere Schlafqualität ausübt. Doch damit diese positiven Effekte eintreffen, ist beim Kauf einer Gewichtsdecke vor allem das passende Gewicht und die Größe sowie das Material entscheidend:

Gewicht und Größe beachten

Eine Therapiedecke sollte immer auf Ihr Körpergewicht abgestimmt sein und etwa 10-15 Prozent des eigenen Körpergewichts betragen. Ein Beispiel: Eine Person, die zwischen 70 und 89 Kilogramm wiegt, sollte sich für eine Therapiedecke (135 cm x 200 cm) von circa 8 kg entscheiden. Bei einer größeren Decke, beispielsweise mit den Maßen 150 x 220 cm, sollte die Decke schwerer sein und circa 10 kg wiegen. Ihre Decke sollte nicht breiter als Ihr Bett sein, sonst kann es leicht passieren, dass sie an der Bettkante runterhängt.

Blick aufs Material werfen

Um einen bestmöglichen Schlaf zu ermöglichen, ist die Wahl der Materialien und Füllung ebenfalls entscheidend. Folgende Fragen sollten Sie sich vor dem Kauf daher stellen:

  • Aus welchen Stoffen sind die Decken gefertigt?
  • Sind die Stoffe natürlich und atmungsaktiv?
  • Ist die Decke mit Daunen oder mit pflanzlichen Fasern wie Baumwolle gefüllt?
  • Handelt es sich bei Ihrer Decke um ein kühlendes oder wärmendes Modell?

Wer sich unsicher ist, sollte sich am besten vor dem Kauf im Fachgeschäft beraten lassen. Wer seine Decke online bestellt, sollte vorher die Produktbeschreibungen lesen. Praktisch: Einige Anbieter bieten auf Ihren Seiten auch Tests an, die dabei helfen, das passende Modell zu finden.

CURA of Sweden: Gewinnen Sie Schwedens Testsieger unter den Gewichtsdecken

Wenn es um das Wohlbefinden, die Leistungsfähigkeit und die Stimmung geht, spielt unser Schlaf eine entscheidende Rolle. Doch immer mehr Menschen hierzulande finden in ihrem Bett nicht zur Ruhe, dabei ist Entspannung eine Grundvoraussetzung, um leicht ins Reich der Träume zu gleiten. Sie kennen das Problem? Dann ist eine Gewichtsdecke von CURA of Sweden vielleicht genau das Richtige für Sie. Die mit unzähligen, rund geschliffenen Glasperlen gefüllte Decke umhüllt unseren Körper und übt sanften Druck auf die Sinneszellen der Haut aus. Dies stimuliert eine vermehrte Ausschüttung von Wohlfühlhormonen und wirkt beruhigend.

Wie effektiv das ist, zeigt eine Befragung unter den Nutzern des Schlafgadgets: 92 Prozent der Nutzer:innen einer Gewichtsdecke von CURA of Sweden geben bei Befragungen an, dass sie durch diese besser entspannen können, 90 Prozent der Befragten schliefen auch besser. Auch in diversen Verbrauchertests lagen die gewichtigen Decken des skandinavischen Unternehmens vorn. Nach gründlicher Prüfung wurden sie sogar als medizinisches Hilfsmittel bei der schwedischen Zulassungs- und Aufsichtsbehörde für Arzneimittel und medizinische Produkte (Läkemedelsverket) registriert. Ein weiterer Vorteil: CURA of Sweden Produkte punkten außerdem in Sachen Gesundheit, Sicherheit, Herstellung und Umweltverträglichkeit.

So gewinnen Sie eine Gewichtsdecke von CURA of Sweden

Mit diesem hochwertigen Gewinn finden Sie in Zukunft leichter in den Schlaf, denn eine Gewichtsdecke von CURA of Sweden vermittelt – wie eine Umarmung – das Gefühl von Geborgenheit. Wichtig für die Gewinner:innen dieses wunderbaren Geschenkes aus hochwertiger Baumwolle: Die Gewichtsdecke wird ganz individuell auf die Körpermaße und die Bedürfnisse abgestimmt. Wer nur leichte Schlafprobleme hat, wählt ein eher leichtes Exemplar, bei schweren Schlafproblemen darf die CURA of Sweden Decke gern 15-20 Prozent des eigenen Körpergewichts entsprechen. Unterstützung bei der Auswahl Ihrer persönlichen Gewichtsdecke von CURA of Sweden und mehr Informationen über das medizinisch zertifizierte Schlafzimmer-Gadget erhalten Sie unter: www.curaofsweden.de

Zur Teilnahme:

Lade weitere Inhalte ...