2. August 2019
Was der Ort der Pickel über die Gesundheit aussagt

Das verrät die Position des Pickels über die Gesundheit

Obwohl die Pubertät längst abgeschlossen ist, tauchen immer wieder kleine Pickelchen auf. Das sogenannte Face Mapping verrät, was der Ort des Pickels über die Gesundheit aussagt.

Die Haut eines Menschen spiegelt die Seele wieder.
© Peopleimages/iStock
Die Haut eines Menschen spiegelt die Seele wieder.

Wie entstehen Pickel?

Pickel entstehen in den Talgdrüsen, die sich in der Lederhaut befinden und vermehrt in der T-Zone des Gesichts vorkommen. Sie sind in erster Linie dafür verantwortlich, Talg abzusondern. Dieser schützt die Haut nicht nur vor dem Austrocknen, sondern auch vor Krankheitserregern und in gewissem Maße auch vor Chemikalien. Findet eine vermehrte Talgproduktion statt, kann es jedoch passieren, dass eine Talgdrüse verstopft – und ein Mitesser entsteht. Wenn sich dieser nun durch Bakterien entzündet, bildet sich ein schmerzhafter Pickel.

Typische Ursachen für Pickel können Stress, die falsche Ernährung, bestimmte Medikamente, Umweltfaktoren und ein ungesunder Lebensstil sein. Oftmals spielen aber auch erbliche Faktoren eine wichtige Rolle.

Ein sehr gut bewertetes Anti-Pickel Waschgel finden Sie hier >>

Was ist Face Mapping?

In der Ayurveda-Heilkunst und der Traditionellen Chinesischen Medizin lässt sich das Gesicht in unterschiedliche Zonen aufteilen. Diese Zonen geben Rückschlüsse auf die Gesundheit und das Wohlbefinden. Außerdem soll die Funktionsweise bestimmter Organe daran gemessen werden.

In unserer Bildergalerie finden Sie die verschiedenen Zonen und was sie für die Gesundheit bedeuten:

Die Haut eines Menschen spiegelt die Seele wieder.
© Peopleimages/iStock
Die Haut eines Menschen spiegelt die Seele wieder.

Der obere Stirnbereich

In der Traditionellen Chinesischen Medizin ist die Stirn mit der Blase und dem Verdauungssystem verbunden. Pickel im oberen Stirnbereich lassen darauf schließen, dass es dem Körper schwerfällt, ungesunde Lebensmittel zu verdauen und zu verarbeiten.

Das können Sie dagegen tun

Verzichten Sie auf nährstoffarme und fett- und zuckerreiche Lebensmittel wie Fast Food oder Süßigkeiten. Greifen Sie stattdessen zu Ballaststoffen, viel Wasser und Tee, sowie Obst, Gemüse, Vollkorn und Protein. Genügend Flüssigkeit hilft den Organen sich zu reinigen und eine ballaststoffreiche Ernährung bringt die Verdauung wieder in Schwung.

Die Haut eines Menschen spiegelt die Seele wieder.
© Peopleimages/iStock
Die Haut eines Menschen spiegelt die Seele wieder.

Der untere Stirnbereich

Nach der chinesischen Medizin ist die untere Stirn mit dem Geist und dem Herzen verbunden. Pickel und Unreinheiten oberhalb der Augenbrauchen können durch Stress, unregelmäßigen Schlaf, sowie eine schlechte Blutzirkulation und Depressionen entstehen.

Das können Sie dagegen tun

Versuchen Sie regelmäßig zu schlafen und sich einen Schlafrhythmus anzugewöhnen. Ist Stress die Ursache, helfen Yoga und Meditation. Oder Sie nehmen sich jeden Tag etwas Zeit für Sie selbst, in der Sie runterfahren und entspannen.

Die Haut eines Menschen spiegelt die Seele wieder.
© Peopleimages/iStock
Die Haut eines Menschen spiegelt die Seele wieder.

Die Augenbrauen

Pickel zwischen den Augenbrauchen hängen mit der Leber zusammen. Übermäßiger Fett- und Alkoholkonsum sind dabei die häufigsten Auslöser für Pickel.

Das können Sie dagegen tun

Um Pickel zwischen den Augenbrauen loszuwerden, sollten Sie alkohol- und fetthaltige Lebensmittel reduzieren, um die Leber zu entlasten. Artischocken, Mariendiestel und Löwenzahn, sowie viel Wasser unterstützen die Leber bei der Reinigung und Regeneration.

Die Haut eines Menschen spiegelt die Seele wieder.
© Peopleimages/iStock
Die Haut eines Menschen spiegelt die Seele wieder.

Die Ohren

In der chinesischen Medizin sind schmerzhafte Pickel an den Ohren ein Zeichen für eine gestörte Nierenfunktion, welche z.B. durch mangelnde Flüssigkeitszufuhr oder zu viel Salz und Koffein ausgelöst wird.

Das können Sie dagegen tun

Versuchen Sie täglich pro 20 Kilo Körpergewicht einen Liter zu trinken, damit sämtliche Stoffwechselvorgänge im Körper reibungslos ablaufen. Ihren Wasserhaushalt können Sie auch zusätzlich mit wasserreichem Obst und Gemüse wie Wassermelone, Gurke, Erdbeeren oder Orange füllen.

Die Haut eines Menschen spiegelt die Seele wieder.
© Peopleimages/iStock
Die Haut eines Menschen spiegelt die Seele wieder.

Die Nase

Pickel auf der Nase schließen auf eine Störung der Bauchspeicheldrüse. Verursacht werden die Pickel, wenn Sie oft zu scharf oder zu salzig essen, bzw. zu viel Zucker konsumieren.

Das können Sie dagegen tun

Versuchen Sie würzige, salzige und scharfe Speisen zu reduzieren. Statt zu Süßigkeiten greifen Sie lieber zu Obst, Gemüse und Nüssen. Trinken Sie zusätzlich genügend Wasser.

Die Haut eines Menschen spiegelt die Seele wieder.
© Peopleimages/iStock
Die Haut eines Menschen spiegelt die Seele wieder.

Der obere Wangenbereich

Der obere Wangenbereich wird in der chinesischen Medizin mit der Lunge in Verbindung gebracht. Unreinheiten deuten darauf hin, dass die Lunge schwer arbeitet, z.B. durch Nikotinkonsum oder Atemwegserkrankungen.

Das können Sie dagegen tun

Raucher sollten ihren Nikotinkonsum zurückschrauben oder am besten ganz aufhören. Atemwegserkrankungen hingegen sollten immer von einem Arzt behandelt werden. Medikamente, Wärme und Inhalation unterstützen bei der Heilung.

Die Haut eines Menschen spiegelt die Seele wieder.
© Peopleimages/iStock
Die Haut eines Menschen spiegelt die Seele wieder.

Linke und rechte Wange

Pickel auf der linken Wange sind stärker mit der Leber verbunden, während Pickel auf der rechten Wange eher mit der Lunge in Verbindung gebracht werden.

Das können Sie dagegen tun

Pickel in den beiden Bereichen lassen sich wie Pickel an den oberen Wangen und Augenbrauen behandeln!

Die Haut eines Menschen spiegelt die Seele wieder.
© Peopleimages/iStock
Die Haut eines Menschen spiegelt die Seele wieder.

Der Mundbereich

Pickel im Mundbereich sind ein Zeichen für eine nährstoffarme Ernährung und Schwierigkeiten des Magens die Nahrung optimal zu verdauen.

Das können Sie dagegen tun

Stellen Sie Ihre Ernährung schrittweise auf eine ausgewogene Ernährung um. Reduzieren Sie stark gewürzte und fettige Lebensmittel. Setzen Sie mehr auf nährstoffreiche Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Protein, Ballaststoffe, Vollkorn und gesunde Fette aus Nüssen und Ölen.

Die Haut eines Menschen spiegelt die Seele wieder.
© Peopleimages/iStock
Die Haut eines Menschen spiegelt die Seele wieder.

Das Kinn

Pickel am Kinn werden in der Traditionellen Chinesischen Medizin mit den Hormonen in Verbindung gebracht. In der Zone des Gesichts können Hautunreinheiten bei Frauen die Periode ankündigen oder aber auch auf hormonelle Veränderungen, z.B. durch Stress, schließen.

Das können Sie dagegen tun

Versuchen Sie Stress zu reduzieren und setzen Sie auf eine gesunde Ernährung. Um starke Homonschwankungen zu vermeiden, sollten Sie genug schlafen, ausreichend Wasser trinken und Normalgewicht halten. Crash-Diäten oder Untergewicht können auch dazu beitragen, dass die Hormone durcheinander geraten.

Lade weitere Inhalte ...