23. Juli 2021
Trockene Lippen: Diese 3 Hausmittel helfen

Diese 3 Hausmittel helfen bei trockenen Lippen

Trockene Lippen sind unangenehm und können schmerzhaft werden. Wenn die Haut an den Lippen trocken ist oder sogar einreißt, kann dies verschiedene Gründe haben. Wir erklären, welche 3 Hausmittel helfen.

Wie bekommt man trockene Lippen?

Die Haut an unseren Lippen ist besonders empfindlich, wofür es verschiedene Gründe gibt. Die Hornschicht an dieser Stelle des Gesichts ist besonders dünn und die Haut an den Lippen besitzt kaum Talgdrüsen. Auch Schweißdrüsen gibt es nicht, die die Haut befeuchten können. Aus diesem Grund ist die Haut weniger vor äußeren Einflüssen wie Kälte, Wind oder trockener Heizungsluft geschützt und trocknet schneller aus. Verschiedene Faktoren wie ein Vitamin-B- oder Eisenmangel können das Austrocknen der Lippen zusätzlich begünstigen.

Trockene Lippen: Diese 3 Hausmittel helfen

Trockene Lippen können einreißen, jucken und brennen. Durch die eingerissene Haut können leicht Bakterien und Pilze hineingelangen, die eine Entzündung hervorrufen. Aus diesem Grund sollte man frühzeitig etwas gegen trockene Lippen unternehmen. 3 Hausmittel helfen dabei besonders gut.

  1. Honig
    Honig schmeckt nicht nur lecker, er ist auch ein wahres Wundermittel bei verschiedenen Beschwerden – unter anderem wirkt er wohltuend bei trockenen Lippen. Er spendet Feuchtigkeit und wirkt antibakteriell. Reiben Sie Ihre Lippen mit einer dünnen Schicht des Honigs ein und lassen Sie sie über Nacht einziehen. Besonders gut soll der neuseeländische Manuka Honig wirken.
     
  2. Olivenöl
    Genauso wie Honig kann auch Olivenöl nicht nur in der Küche eingesetzt werden – es ist auch eine natürliche Alternative zu Lippenpflegestiften. Es wirkt rückfettend und die enthaltenen ungesättigten Triglyceride schützen die Haut vor dem Austrocknen. So wird der natürliche Schutz der Haut gestärkt. Tupfen Sie etwas von dem Olivenöl auf die Lippen und lassen Sie es einziehen.
     
  3. Aloe vera
    Die Aloe vera-Pflanze gilt nicht nur als hilfreiches Hausmittel bei Sonnenbrand und Co – ihre wohltuende Wirkung kann auch bei trockenen Lippen Abhilfe schaffen. Die gelartige Flüssigkeit aus ihren Blättern spendet reichlich Feuchtigkeit und macht die trockene Haut wieder geschmeidig. Pressen Sie die Blätter aus und geben Sie eine kleine Menge auf die Lippen. Anschließend einziehen lassen.

Video: Tipps gegen trockenen Lippen

Lade weitere Inhalte ...