Schlupflider richtig schminken: 4 Tipps

Schlupflider richtig schminken: 4 Tipps

Mit zunehmendem Alter verliert unsere Haut an Spannkraft und Elastizität —  unsere Augenlider sind da keine Ausnahme. Durch das muskuläre Nachlassen der oberen Augenpartie können Schlupflider entstehen, die die Augen optisch verkleinern. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit der richtigen Schminktechnik Ihre Augen ganz leicht wieder zum Strahlen bringen.

Im Video: Schlupflider mit Make-up kaschieren

 

Hängende Oberlider sind ein natürlicher Teil des Alterungsprozesses. Sogenannte Schlupflider entstehen, wenn überschüssige Haut vom Augenbrauenknochen bis zum Wimpernkranz herunterfällt und die Augen dadurch kleiner wirken. Das kann entweder angeboren sein, aber auch das Ergebnis von Hautveränderungen sein, die entstehen, wenn wir älter werden. Wenn die Augenlider erschlaffen und durchhängen, wirken die Augen kleiner und können sogar einen müden oder traurigen Eindruck erwecken. Die richtigen Schminktipps und Make-up-Produkte können jedoch helfen, Ihre Augen wieder größer und offener wirken zu lassen und für einen strahlenden Blick zu sorgen.

 4 Tipps, wie Sie Schlupflider kaschieren

1. Lidschatten verwenden 

Ein wichtiger Schritt, um Schlupflider zu kaschieren, ist die Verwendung von Lidschatten. Hier spielen sowohl die richtigen Farbnuancen als auch die richtige Schminktechnik eine essenzielle Rolle. Tragen Sie auf das bewegliche Lid einen hellen, schimmernden Lidschatten mit einem Lidschattenpinsel auf. Cremefarbene sowie helle Brauntöne eignen sich hierfür besonders gut. Ziehen Sie anschließend mit den Fingerspitzen Ihre Augenbraue hoch, sodass das schlaffe Augenlid angehoben wird. Auf die Lidfalte, die nun sichtbar wird, tragen Sie eine etwas dunklere Nuance auf. Verblenden Sie die Übergänge. Für die äußeren Augenwinkel verwenden Sie einen dunklen und matten Farbton. Durch das Auftragen eines dunklen Lidschattens erzeugen Sie eine Illusion von Tiefe und „schieben“ dadurch das Schlupflid zurück.

2. Augenbrauen formen

Auch die Augenbrauen spielen bei Schlupflidern eine wichtige Rolle. Sie können den Blick öffnen und die Augen größer wirken lassen. Zupfen Sie Ihre Augenbrauen eher schmal und bürsten Sie die Brauen mit einer kleinen Bürste nach oben. Das lässt die Augen offener wirken. Füllen Sie anschließend Lücken in den Augenbrauen mit einem Augenbrauen-Stift auf. Das Auffüllen der Augenbrauen verleiht dem gesamten Gesicht Kontur und Ausdruck. Gleichzeitig erhalten wir einen Rahmen für unsere Augen, der die Augenpartie hebt. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie Ihre Augenbrauen nicht zu tief ziehen. Das kann schnell zu „hängenden Augen“ führen.

Auch interessant: 5 Produkte aus der Drogerie zaubern perfekte Augenbrauen

3. Wimpern schminken 

Bevor Sie Mascara auftragen, sollten Sie Ihre Wimpern unbedingt mit einer Wimpernzange formen. Gebogene Wimpern öffnen nicht nur Ihre Augen und lassen Sie wacher und strahlender aussehen, sie sorgen auch in wenigen Sekunden für einen tollen Augenaufschlag. Tragen Sie nun ein paar Schichten Wimperntusche auf. Achten Sie darauf, dass Sie wasserfesten Mascara verwenden. Dieser hält Ihre Wimpern den ganzen Tag in Form und verhindert, dass schwarze Abdrücke auf dem hängenden Lid entstehen.

Der Lash Sensational Mascara Waterproof von Maybelline erfasst und definiert jede einzelne Wimper und schafft einen tollen Augenaufschlaf, ohne zu verwischen. 

Die richtige Wimpernzange finden Sie in unserem Artikel: Die 5 besten Wimpernzangen für XXL-Wimpern

4. Wasserlinie schminken 

Bei Schlupflidern empfiehlt es sich ebenfalls, auf einen dunklen Kajal am unteren Lid zu verzichten. Auch hier sollte man auf helle Farben setzen. Um die Augen optisch zu öffnen und zu vergrößern, geben Sie lieber einen weißen Kajal auf die Wasserlinie. Die Wasserlinie ist der innere Rand der Augenpartie zwischen Ihren Augen und dem Wimpernkranz.

Das könnte Sie auch interessieren: 3 Tipps, um Ihre Augen größer zu schminken

Tipp: Setzen Sie auf wasserfeste Produkte. So verhindern Sie, dass das Make-up auf dem Auge verwischt. 

Lade weitere Inhalte ...