Parfum 2022: Die 5 beliebtesten Unisex-Düfte

Parfum 2022: Die 5 beliebtesten Unisex-Düfte

Immer mehr Parfümeure kreieren Düfte, die weder speziell für „die Frau“ noch für „den Mann“ bestimmt sind. In unserer Bildergalerie stellen wir Ihnen tolle Düfte vor, die kein Geschlecht kennen. 

Was sind Unisex-Parfums?

Parfums hüllen uns in einen wohlriechenden Duft und können dazu beitragen, dass wir uns rundum wohl in unserer Haut fühlen. Wurde früher strikt nach Männer- und Damenduft unterschieden, haben sich die Zeiten mittlerweile geändert und immer mehr Marken bieten Unisex-Düfte an. Wie es der Name schon erahnen lässt, sind Unisex-Düfte nicht gezielt für ein Geschlecht bestimmt, sondern können von jedem getragen werden. Die Besonderheit der Unisex-Düfte: Das Parfum darf weder zu „maskulin“ riechen und einen holzigen oder würzigen Duft verströmen, noch zu „feminin“ sein und eine süße, blumige Note haben. In unserer Bildergalerie oben stellen wir Ihnen daher aufregende Düfte vor, die kein Geschlecht kennen.

Auch spannend: Wo Parfüm sich gut entfaltet

Parfum richtig auftragen: So hält Ihr Duft den ganzen Tag

Wer kennt's nicht? Das Parfum am Morgen aufgetragen und schon nach wenigen Stunden ist der Duft kaum noch zu wahrzunehmen. Zum Glück gibt es einige clevere Tricks und Tipps, welche die Haltbarkeit Ihres Parfums verlängern:

  • Parfümieren Sie sich nach dem Duschen: Da die Hautporen durch das warme Wasser geöffnet sind, werden die Moleküle besser aufgenommen.
  • Tragen Sie auf der entsprechenden Körperstelle vorher etwas Creme auf. Dank der Lipide bleiben die Moleküle besser auf der Haut haften. Achten Sie darauf, eine geruchsneutrale Bodylotion zu verwenden. 
  • Besprühen Sie Ihre Handgelenke mit Ihrem Duft, dann sollten Sie es vermeiden, anschließend Ihre Gelenke aneinander zu reiben. Die Intensität des Duftes nimmt ab, da durch die Reibung die Duftmoleküle zerstört werden.
Lade weitere Inhalte ...