Mascara: Diese 6 Produkte aus der Drogerie können wir empfehlen

Mascara: Diese 6 Produkte aus der Drogerie können wir empfehlen

Mascara setzt unsere Augen toll in Szene und sorgt für einen frischen, wachen Blick. Doch die richtige Wimperntusche zu finden, kann herausfordernd sein. Vor allem in der Drogerie ist das Angebot groß. Um Ihnen die Suche zu erleichtern, stellen wir Ihnen 6 Lieblinge vor, die wir Ihnen wärmstens empfehlen können. 

Frau trägt Mascara auf
© iStock/PeopleImages
Schön getuschte Wimpern lassen unsere Augen strahlen.

Für viele ist die Mascara fester Bestandteil der morgendlichen Schminkroutine. Und das vollkommen zurecht. Mascara verleiht unseren Wimpern Länge sowie Volumen und sorgt dementsprechend für einen atemberaubenden Augenaufschlag. Doch die richtige Mascara zu finden, die genau zu einem passt, kann ganz schön schwierig sein. Vor allem in der Drogerie ist das Angebot groß, was schnell zu Ratlosigkeit führen kann. Um Ihnen die Suche nach DER richtigen Mascara zu erleichtern, stellen wir Ihnen unsere Lieblinge vor – sicherlich ist auch das geeignete Produkt für Sie dabei.

Das sind unsere liebsten Mascaras aus der Drogerie

Wimpern richtig tuschen: So bekommen sie Fülle und Schwung

Unschöne Fliegenbeine oder verklumpte Wimpern möchte niemand von uns – daher ist die richtige Tuschtechnik gefragt. Wir verraten Ihnen, welche Tipps Ihnen zu einem perfekten Augenaufschlag verhelfen. 

  • Setzen Sie Ihre Mascara nah am Wimpernkranz an. Das sorgt für ordentlich Länge.
  • Machen Sie beim Tuschen kleine Zick-Zack-Bewegungen, damit sich Ihre Wimpern nach oben biegen.
  • Senken Sie den Blick nach unten, wenn Sie Ihre oberen Wimpern schminken. Warum? So bekommen Ihre Wimpern einen noch besseren Aufwärtsschwung.
  • Nicht zu viel schichten: Tragen Sie für ein natürliches Ergebnis höchsten zwei bis drei Schichten Mascara auf. Zu viel Tusche lässt Ihre Wimpern klumpig aussehen.

Mit diesen Tipps verlängern Sie die Haltbarkeit Ihrer Mascara

Ärgerlich, wenn die neue Mascara so schnell austrocknet und bröselig wird. Doch zum Glück gibt es ein paar Kniffe und Tricks, welche die Haltbarkeit Ihrer Wimperntusche zugutekommen. Vermeiden Sie es, mit dem Bürstchen zu pumpen, um an möglichst viel Produkt zu gelangen. Dabei kommt Luft in die Hülse und die Mascara trocknet schneller aus. Besser die Bürste mit langsamen Bewegungen drehen. Ein weiterer Tipp: Bewahren Sie Ihre Wimperntusche am besten in einem Schrank auf, wo sie vor Heizungsluft und Sonneneinstrahlung geschützt wird. 

Im Video: Mascaras im Test – welche ist die beste?

Lade weitere Inhalte ...