Make-up-Trend 2022: Schlupflider kaschieren mit diesen 3 Tricks

Schlupflider kaschieren: Mit diesen 3 Tricks kann es gelingen

Sie wünschen sich einen offenen Strahle-Blick – doch Ihre Augenlider machen Ihnen einen Strich durch die Rechnung? Wir verraten Ihnen 3 Tricks, mit denen Sie Schlupflider kaschieren können.

Schlupflider: Sie verkleinern die Augen und verursachen einen müden, genervten oder gar traurigen Blick. Und das, obwohl man sich weder müde noch niedergeschlagen fühlt. Hängende Augenlider sind Teil des natürlichen Alterungsprozesses und machen sich bei vielen Frauen etwa ab Mitte 30 bemerkbar. Eine große Rolle spielt dabei die genetische Veranlagung. Hat also die eigene Mutter mit Schlupflidern zu kämpfen, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass einen das gleiche Schicksal ereilen wird. Wir nennen 3 Tipps, die helfen, Schlupflider zu kaschieren – und für einen offenen und wachen Blick sorgen.

Auch spannend: 5 Ursachen von tränenden Augen >>

Kann man Schlupflidern vorbeugen?

Die Gene sind hauptverantwortlich für die hängenden Augenlider. Früher oder später werden die Schlupflider kommen. Jedoch: Mittels der folgenden Tipps ist es möglich, der Entstehung von Schlupflidern vorzubeugen – beziehungsweise diese zu verzögern. 

  • Regelmäßig Sonnenschutz verwenden
  • Ausreichende Flüssigkeitszufuhr
  • Gesunde Ernährung
  • Genügend Schlaf
  • Viel Sport
  • Ein rauchfreies Leben führen
  • Spezielle Augencremes verwenden, beispielsweise Produkte mit Kollagen

3 Anti-Aging-Augencremes 

Schlupflider kaschieren: 3 Tricks für einen Strahle-Blick

1. Schlupflider wegschminken

Verschiedene Schminktricks können Ihre Augen optisch vergrößern und Schlupflider kaschieren. Wichtigste Regel: Verzichten Sie auf einen dunklen Kajal oder Eyeliner am unteren Wimpernkranz. Das verkleinert das Auge nur. Für die Wasserlinie eignet sich stattdessen ein weißer Kajal. Warum? Die helle Farbe sorgt dafür, dass das Auge größer und geöffneter wirkt. Für das bewegliche Lid empfiehlt sich eine helle Lidschattenfarbe. Lange und voluminöse Wimpern sind ebenfalls wichtig, um Schlupflider zu kaschieren. Für den perfekten Schwung können Sie eine Wimpernzange zur Hand nehmen.  Zusätzlich kann ein Highlighter unter den Augenbrauen von den Schlupflidern ablenken.

2. Augenbrauen richtig formen

Bleiben wir bei den Augenbrauen: Sie spielen im Gesicht eine entscheidende Rolle – insbesondere bei Schlupflidern. Buschige, dicke Augenbrauen betonen hängende Augenlider – schmale Augenbrauen hingegen öffnen Ihren Blick und lassen Ihre Augen größer erscheinen. Für einen intensiveren Effekt können Sie zu einer Wimpernbürste greifen und damit Ihre Augenbrauen nach oben bürsten. Das zieht das Auge optisch weiter in die Höhe. Der Friseur Ihres Vertrauens berät Sie gerne und kann auch das Zupfen der Augenbrauen übernehmen. 

Direkt weiterlesen: 5 Tipps für ein natürliches Ergebnis beim Augenbrauen färben >>

3. Schlupflider wegkleben

Kann man Schlupflider einfach wegkleben? Ein Augenlid-Lifting ohne OP versprechen spezielle Tapes gegen Schlupflider. Ja, Sie haben richtig gehört: Klebestreifen für die Augen, die die überschüssige Haut wegkleben sollen. Die Tapes gibt es von verschiedenen Marken und in verschiedenen Größen: Für kleine, große, runde und ovale Augen. Vorab sollten Sie Ihr Augenlid entfetten, damit das Tape gut hält. Das Produkt anschließend auf das geschlossene Auge aufkleben und in Form bringen. Dabei kann eine Pinzette helfen. Die Klebestreifen sind in der Regel wasserfest, unsichtbar und halten etwa 24 Stunden. 

Im Video: Schlupflider mit Make-up kaschieren

Schlupflider operativ entfernen

Extrem ausgeprägte Schlupflider können einen hohen psychischen Leidensdruck verursachen – und sogar das Sichtfeld der betroffenen Person einschränken. In solchen Fällen kann ein operativer Eingriff eine sinnvolle Option sein. Sprechen Sie mit einem Facharzt: Er oder sie berät Sie zu Ihren Möglichkeiten und klärt Sie auch über mögliche Risiken einer Schlupflider-OP auf. 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...