Haut ab 50: DIESER Wirkstoff mindert Fältchen effektiv

Haut ab 50: DIESER Wirkstoff mindert Fältchen effektiv

Die Anti-Aging-Kosmetik boomt. Wir verraten, was es mit dem Wirkstoff Q10 auf sich hat und nennen unsere liebsten Cremes mit Q10.

Was ist Q10?

Q10, auch als Ubichinon bezeichnet, spielt in seiner Rolle als Coenzym eine wichtige Rolle für unseren Organismus. Sämtliche Zellen unseres Körpers sind dabei auf Q10 angewiesen, denn: Ubichinon ist entscheidend für den Zellschutz und die Zellfunktion und unterstützt die biochemischen Prozesse im Körper.

  • Ohne Q10 könnte unser Körper aufgenommene Nahrung nicht in Energie umwandeln.
  • In seiner Funktion als Antioxidans schützt das Coenzym die Zellen vor sogenannten „freien Radikalen“ und somit vor vorzeitiger Hautalterung.
  • Q10 ist unerlässlich für die Funktion unserer Mitochondrien.

>> Die besten Waschgele aus der Apotheke

So wirkt Q10 auf unsere Haut

Q10 ist ein beliebter Inhaltsstoff in Anti-Aging-Präparaten wie Cremes oder Seren. Und das nicht ohne Grund. Der verjüngende Wirkstoff mit oranger Färbung versorgt die Hautzellen mit Energie und sagt den freien Radikalen den Kampf an. Das Ergebnis? Eine gesündere Haut – insbesondere in Kombination mit anderen Wirkstoffen, die ebenfalls eine antioxidative Wirkung haben, etwa Vitamin A und C. 

>> Wofür werden Vitamin-C-Seren angewendet

Das sagt die Wissenschaft

Diverse Studien haben die positiven Effekte von Q10 auf unsere Haut in der Vergangenheit bereits bestätigt, jedoch konnte sich bis dato noch keine gängigen Konzentrationen des Wirkstoffs etablieren.

Haut ab 50: Die besten Cremes mit Q10

Unsere vier Lieblinge finden Sie in der folgenden Bildergalerie!

Lade weitere Inhalte ...