15. Juli 2013
Duschen macht happy

Duschen macht happy

Psychologen der Uni Wien haben entdeckt: Prasselndes Brausen setzt Glückshormone frei. Dieser Effekt lässt sich noch intensivieren.

Frau duscht
© Thinkstock
Frau duscht

Das Wasser strömt, das Duschgel duftet: Nivea und Wellness-Beraterin Sigrid Engelbrecht verraten, wie Sie beim Duschen gute Laune tanken.

  • Schließen Sie Ihre Augen, genießen Sie bewusst das prickelnde Wasser auf der Haut.
  • Den Wasserstrahl danach direkt auf verspannte Körperpartien prasseln lassen.
  • Beim Einschäumen eine Minute sanft die Schulter- und Nackenmuskeln massieren.
  • Einatmen und dabei mit geschlossenen Augen den Duft des Schaumes wahrnehmen, beim Ausatmen alles Belastende vom ablaufenden Wasser wegspülen lassen.
Melvita Spritzige Dusche
© Melvita
Melvita Spritzige Dusche

Mit Wachmacher-Aroma für Morgenduscher:

"Spritzige Dusche Zitrusfrüchte" von Melvita, 200 ml ca. 7 Euro, www.melvita.de

Dove go fresh Garnatapfel
© Dove
Dove go fresh Garnatapfel

Mit Wachmacher-Aroma für Morgenduscher:

"Reichhaltige Pflegedusche mit Granatapfel- und Zitronenverbenenduft" von Dove go fresh, 250 ml ca. 2,40 Euro

Fleur de Figuier Duschcreme
© Fleur de Figuier
Fleur de Figuier Duschcreme

Mit Entspannungsduft für Abendduscher:

"Fleur de Figuier" von Roger & Gallet, eine Duschcreme mit sinnlichem Feigenaroma, 200 ml ca. 10 Euro

Nivea Supreme Touch
© Nivea
Nivea Supreme Touch

Mit Entspannungsduft für Abendduscher:

"Supreme Touch Cremedusche" von Nivea, mit Shea- und Macadamia-Ölen und einer warmen Moschusnote, 250 ml ca. 2 Euro

Lade weitere Inhalte ...