14. Oktober 2010
Die besten Mascaras

Die besten Mascaras

Volumen versprechen alle Mascaras. Mit den Neuen können Sie sogar das Wachstum anregen und einen Perlschimmer tuschen

Mascara YSL
© YSL
Mascara YSL

Schwärzer geht’s nicht – dank mineralischer Pigmente. Ein pflanzlicher Zuckerkomplex schützt vor Spliss („Mascara Volume Effet Faux Cils Noir Radical“ von YSL, ca. 29 Euro).

Mascara Shiseido
© Shiseido
Mascara Shiseido

Ohne Rubbeln: Diese Farbe geht mit warmem Wasser ab („Perfect Mascara“ von Shiseido, ca. 25 Euro).

Mascara Maybelline
© Maybelline
Mascara Maybelline

Bodybuilding: Die stärkende Pro-Keratin-Faser-Formel plus „Löffel“- Bürste gibt Volumen auf ganzer Länge („Volum' Express Falsche Wimpern Mascara“ von Maybelline Jade, ca. 12 Euro).

Hier läuft nix! Die Tusche ist wasserbeständig, lässt sich aber ölfrei abschminken („Lash Extension Effect washable waterproof Mascara“ von Max Factor, ca. 14 Euro).

Schimmer satt: Carnaubawachse umhüllen mit Glanz-Pigmenten („Mascara Inimitable Intense“ von Chanel, ca. 27 Euro).

Fülle-Trick: „Y“-förmige Nylonfasern machen mehr aus Micker-Wimpern („Sumptuous Waterproof Bold Volume Lifting Mascara“ von Estée Lauder, ca. 20 Euro).

Der Creme abgeguckt: Apfelzellextrakte regen das Wimpernwachstum an („Hypnôse Precious Cells“ von Lancôme, ca. 29 Euro).

Die hier stärkt mit natürlichem Abyssinia-Öl und Bambus, ohne Parabene und Mineralöl („Abyssinia Oil Mascara“ von Korres, ca. 18 Euro).

Lade weitere Inhalte ...