3 nachhaltige Sonnenhüte schützen Sie zuverlässig

3 nachhaltige Sonnenhüte schützen Sie zuverlässig

Sommer, Sonne, Sonnenhut! Egal, ob im Alltag oder Urlaub: Ein Sonnenhut schützt zuverlässig vor Sonneneinstrahlung – und sieht außerdem schick aus! Wir stellen Ihnen 3 nachhaltige Modelle vor.  

 

Ein Stadtbummel, ein entspannter Tag am Strand oder ein schöner Nachmittag im heimischen Garten: Wenn die Sonne scheint, sind wir gerne draußen! Schließlich tun frische Luft und Wärme sowohl unserem Körper als auch unserer Seele gut. Die Intensität der Sonneneinstrahlung sollten Sie dabei jedoch nicht unterschätzen.

Ein Sonnenhut kann unter anderem vor einem Sonnenbrand auf der Kopfhaut und einem Sonnenstich schützen. Darüber hinaus sollte Sie auf eine ausreichenden Flüssigkeitszufuhr achten und auf Nickerchen in der prallen Sonnen lieber verzichten. Wir empfehlen: Suchen Sie sich stattdessen ein schattigeres Plätzchen. Wenn Sie im Urlaub oder am Strand sind, können  Sonnenschirm oder Strandmuschel Schutz vor der direkten Sonneneinstrahlung bieten. Insbesondere Kinder sollten immer einen Sonnenhut am Strand und an heißen Tagen tragen. 

Ganz wichtig: Sonnencreme nicht vergessen! Auch im Schatten dringen die Sonnenstrahlen zu Ihnen durch und können so Ihrer Haut schädigen.

Sonnencremes mit hohem Lichtschutzfaktor

 

3 nachhaltige Sonnenhüte schützen Sie zuverlässig

Mit der Wahl eines Sonnenhuts können Sie nicht nur sich selbst – sondern auch die Umwelt schützen. In unserer Bildergalerie präsentieren wir Ihnen drei nachhaltige Modelle.

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...