Rezept für leckere Kokosmakronen

Plätzchenrezept für leckere Kokosmakronen

Makronen sind lecker und kommen im Gegensatz zu vielen anderen Backwaren ohne Mehl aus – das macht sie zum gut verträglichen Leckerbissen für Menschen mit Glutenintoleranz. Probieren Sie unser schnelles Rezept aus, für das Sie gerade einmal 4 Zutaten benötigen. Innerhalb von 30 Minuten sind die leckeren Makronen fertig.

Kokosmakronen

Kokosmakronen
© photocrew / Adobestock
Ein Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen: Kokosmakronen

Was wäre die Weihnachtszeit nur ohne Kokosmakronen? Auch wir lieben den Plätzchen-Klassiker, der sich kinderleicht und schnell zubereiten lässt. Luftdicht in einer Dose aufbewahrt, halten sich die Makronen über Wochen.

30 Minuten
leicht
Bewertung: 4,5
Glutenfrei
Backen
Weihnachten
€ € € €

Zutaten

  • 200 g Kokosraspel
  • 4 Eiweiße (Gr. M)
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung

  1. Kokosraspel in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten und abkühlen lassen. Währenddessen den Ofen auf 140 °C (Umluft: 120 °C) vorheizen.
  2. Eiweiß steif schlagen und den Zucker und Vanillezucker nach und nach einrieseln lassen.
  3. Die Kokosraspel vorsichtig unter den Eischnee heben.
  4. Mit zwei Teelöffeln Häufchen auf ein Backblech setzen und ca. 20 Minuten backen.
Lade weitere Inhalte ...